Play Jazz Flute - now!, m. Audio-CD - Wagner, Stephanie
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Spielerisch Neues erfahren, der Flöte Klänge entlocken, die in der Klassik keinen Platz finden, erste Improvisationen wagen - die Jazz-Methode von Stephanie Wagner bringt frischen Wind ins Flötenspiel.Mit ein wenig Theorie und vielen praktischen Beispielen werden Bossa Nova, Blues & Co., das Spielen in einer Band, Effekte und die Tricks der bekanntesten Flötisten im Jazz erklärt. Zu jedem Style gibt es Spielstücke für zwei Flöten. Alle Stücke sind auch auf der Play-Along-CD enthalten. Schwierigkeitsgrad: 2-3…mehr

Produktbeschreibung
Spielerisch Neues erfahren, der Flöte Klänge entlocken, die in der Klassik keinen Platz finden, erste Improvisationen wagen - die Jazz-Methode von Stephanie Wagner bringt frischen Wind ins Flötenspiel.Mit ein wenig Theorie und vielen praktischen Beispielen werden Bossa Nova, Blues & Co., das Spielen in einer Band, Effekte und die Tricks der bekanntesten Flötisten im Jazz erklärt. Zu jedem Style gibt es Spielstücke für zwei Flöten. Alle Stücke sind auch auf der Play-Along-CD enthalten.
Schwierigkeitsgrad: 2-3
  • Produktdetails
  • Verlag: Schott Music, Mainz
  • Artikelnr. des Verlages: 22090, ED 22090
  • Seitenzahl: 116
  • Erscheinungstermin: Januar 2015
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 302mm x 233mm x 10mm
  • Gewicht: 461g
  • ISBN-13: 9783795749293
  • ISBN-10: 3795749298
  • Artikelnr.: 41511323
Autorenporträt
Stephanie Wagner studierte sowohl klassische Flöte bei Prof. Martina Wahn als auch Jazz-Querflöte bei Jörg Kaufmann an der Musikhochschule Mainz, an der sie auch noch einige Jahre nach dem Studium als Dozentin für Querflöte arbeitete. Ein Stipendium führte sie dann zum Studium an das renommierte "Berklee College of Music" in Boston/USA. Die Debüt-CD ihres Modern-Jazz-Quintetts "Stephanie Wagners Quinsch", für das sie komponiert und arrangiert, erschien Ende 2008 beim Kölner Label "Jazzhausmusik". Ein weiteres Projekt ist das schlagzeuglose Trio "Jeeep" mit Thomas Langer(git) und Ralf Cetto (bs), das überwiegend seine Eigenkompositionen interpretiert (CD Rodenstein Records 2010), sowie das Duo "jazzgems"mit Karmen Mikovic (voc,p) CD bei Mons Records, 2010. 2009 war sie auf Tournee mit den "Söhnen Mannheims" und Xavier Naidoo. Mit ihrem Quintett "Stephanie Wagners Quinsch" zählte Stephanie Wagner 2010 zu den Preisträgern im Wettbewerb der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz (LAG Jazz RP). 2011 erhielt sie den Jazzpreis der Stadt Worms. Stephanie Wagner ist Musikerin, Komponistin, Pädagogin, Workshop-Dozentin und Tontechnikerin.
Inhaltsangabe
Vorwort - Jazzphrasierung und Silrichtungen: Die wichtigsten Artikulationszeichen im Jazz - Blues - Swing - Bossa Nova - Modaler Jazz - Funk - Improvisieren: Blues in F - Blues in B - Swing - Bossa Nova - Modaler Jazz - Funk - Überblick - Anhang: Skalen, Akkorde und Patterns - Auflösungen zu den Übungen - Flötisten/-innen und ihre Stilrichungen - Links - Über die Autorin