3,99 €
Statt 11,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
3,99 €
Statt 11,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 11,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 11,99 €**
3,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Im Gegensatz zu ihrer schlampigen Schwester Mona ist Jutta eine echte Superhausfrau: Kein Staubmäuschen hat sich je in die Wohnung getraut, keine Schliere trübt den Blick aus den polierten Fenstern. Während Jutta alles hübsch sauber hält, verlustiert sich ihr Ehemann mit seiner Sekretärin - und zieht zu ihr. Böse Zeiten! Ausgerechnet die chaotische Mona zeigt Jutta, wie man wirklich aufräumt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.75MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Im Gegensatz zu ihrer schlampigen Schwester Mona ist Jutta eine echte Superhausfrau: Kein Staubmäuschen hat sich je in die Wohnung getraut, keine Schliere trübt den Blick aus den polierten Fenstern. Während Jutta alles hübsch sauber hält, verlustiert sich ihr Ehemann mit seiner Sekretärin - und zieht zu ihr. Böse Zeiten! Ausgerechnet die chaotische Mona zeigt Jutta, wie man wirklich aufräumt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Kerstin Bauer, Jahrgang 1969, studierte Germanistik, Politologie und Medien- und Kommunikationswissenschaft. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen ihre Bücher >Hommage an eine Schlampe<, >Der Familienschandfleck< sowie >Die Köchin, der Botschafter und die schöne Helena< .