49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Finanzkrise, ökologische Wachstumsdebatte, Zukunftsfähigkeit - Wirtschaft steht derzeit unter verschärfter Beobachtung. Eine soziologische Auseinandersetzung mit der Bedeutung und den Prämissen von wirtschaftlicher Rationalität erscheint deshalb aktuell: Gibt es eine spezifisch wirtschaftliche Rationalität? Was wären ihre Determinanten, wie ist ihre Reichweite einzuschätzen, und mit welchen gesellschaftlichen Folgen wird sie wirksam?…mehr

Produktbeschreibung
Finanzkrise, ökologische Wachstumsdebatte, Zukunftsfähigkeit - Wirtschaft steht derzeit unter verschärfter Beobachtung. Eine soziologische Auseinandersetzung mit der Bedeutung und den Prämissen von wirtschaftlicher Rationalität erscheint deshalb aktuell: Gibt es eine spezifisch wirtschaftliche Rationalität? Was wären ihre Determinanten, wie ist ihre Reichweite einzuschätzen, und mit welchen gesellschaftlichen Folgen wird sie wirksam?
  • Produktdetails
  • Wirtschaft + Gesellschaft
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Seitenzahl: 265
  • Erscheinungstermin: 23. Januar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 168mm x 13mm
  • Gewicht: 460g
  • ISBN-13: 9783531180038
  • ISBN-10: 3531180037
  • Artikelnr.: 32978811
Autorenporträt
Dr. Anita Engels ist Professorin für Soziologie am Fachbereich Sozialwissenschaften und im Centrum für Globalisierung und Governance der Universität Hamburg. Ihre Arbeitsgebiete sind Wirtschaftssoziologie, Umweltsoziologie, sozialwissenschaftliche Klimaforschung und Globalisierungs- und Governance-Themen.

Dr. Lisa Knoll arbeitet gegenwärtig an der Universität Hamburg im Forschungskontext sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Klimaforschung. Von 2006 bis 2009 hat sie im Rahmen der Emissionshandelsstudie des Centrums für Globalisierung und Governance das CO2-Emissionshandelsverhalten europäischer Firmen untersucht.
Inhaltsangabe
Wirtschaftliche Rationalität: Möglichkeiten und Grenzen eines Konzepts - Finanzmärkte als Kernbereich wirtschaftlicher Rationalität? - Wirtschaftliche Rationalität in nicht-wirtschaftlichen Feldern - Rationale Institutionen?