Auf der Sonnenseite
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 6,50 €
  • DVD

Da Stahlschmelzer Martin Hoff neben seiner Arbeit begeisterter Musiker und Laienschauspieler ist, delegiert ihn sein Betrieb zur Schauspielschule. Doch Martin Hoff, selbstbewusst und aufmüpfig, zeigt derart wenig Ernsthaftigkeit beim Lernen, dass er bald darauf fliegt. Bei seiner Abschiedsfeier begegnet er Ottilie Zinn, einer zauberhaften Frau, die den Draufgänger abblitzen lässt. Um zehn Flaschen Sekt wettet Martin mit Freunden, dass ihm die Eroberung doch gelingt. Auf der Suche nach der Unbekannten heuert er auf einer Großbaustelle an und findet dort zu seiner Verblüffung die Gesuchte als…mehr

Produktbeschreibung
Da Stahlschmelzer Martin Hoff neben seiner Arbeit begeisterter Musiker und Laienschauspieler ist, delegiert ihn sein Betrieb zur Schauspielschule. Doch Martin Hoff, selbstbewusst und aufmüpfig, zeigt derart wenig Ernsthaftigkeit beim Lernen, dass er bald darauf fliegt. Bei seiner Abschiedsfeier begegnet er Ottilie Zinn, einer zauberhaften Frau, die den Draufgänger abblitzen lässt. Um zehn Flaschen Sekt wettet Martin mit Freunden, dass ihm die Eroberung doch gelingt. Auf der Suche nach der Unbekannten heuert er auf einer Großbaustelle an und findet dort zu seiner Verblüffung die Gesuchte als Bauleiterin. Martin, mittlerweile ernstlich verliebt, muss alle Register ziehen und wird schließlich nicht nur von seiner Angebeteten erhört, er darf auch erneut die Schauspielschule besuchen.

Bonusmaterial

DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kinotrailer - Kapitel- / Szenenanwahl - Biografien und Filmografien der Filmschaffenden - Der Augenzeuge berichtet über Ralf Kirsten / Manfred Krug / Marita Böhme - Bilder-Galerie
  • Produktdetails
  • Hersteller: Icestorm Entertainment
  • Gesamtlaufzeit: 96 Min.
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 2007
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Bildformat: 4:3, PAL
  • Tonformat: Deutsch DD 2.0 Stereo
  • EAN: 4028951190492
  • Artikelnr.: 22546198
Autorenporträt
Manfred Krug, geb. 1937, ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Als Zwölfjähriger Umsiedlung nach Leipzig. Ab 1956 Fernsehrollen, zahlreiche Nationalpreise der DDR. 1976, mit der Unterzeichnung der Protesterklärung gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, endete Krugs Karriere in der DDR, 1977 Übersiedlung nach West-Berlin. Ab 1978 große Fernseherfolge mit "Auf Achse", "Sesamstraße", "Tatort" und "Liebling Kreuzberg". 1988 Grimme-Preis für "Liebling Kreuzberg". Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen.