Das Pubertier - Der Film - Jan Josef Liefers,Harriet Herbig-Matten
Zur Bildergalerie

EUR 14,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

  • DVD

Jetzt bewerten

Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Party, Zeltlager oder Carlas erstes Mal: Hannes tritt zielsicher in jedes…mehr

Produktbeschreibung
Gerade war sie doch noch so lieb, so niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin plötzlich zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) nimmt sich eine Auszeit, um seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara (Heike Makatsch) geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Party, Zeltlager oder Carlas erstes Mal: Hannes tritt zielsicher in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes bester Freund, der taffe Kriegsreporter Holger (Detlev Buck), lässt sich lieber im Nahen Osten beschießen als sich daheim von seinem grunzenden Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen.
Journalist Hannes Wenger hat mit vielen gerechnet, aber nicht damit: Die Pubertät macht die 14-jährige Tochter Carla zu einem regelrechten Monster. Er ist sichtlich überfordert davon, den wildgewordenen Teenager in Zaum zu halten. Dabei kann er keine Unterstützung von seiner Frau Sara erwarten, die alle Hände voll mit ihrem neuen Job zu tun hat. Zum Glück ist sein bester Freund Holger als Kriegsreporter mit allen Wassern gewaschen und weiß eine Halbwüchsige von Jungs, Alkohol und anderen Versuchungen fernzuhalten.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Entfallene Szenen, Outtakes, Making of, Interviews, Trailer
  • Produktdetails
  • EAN: 4011976898184
  • Best.Nr.: 49028158
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 9. November 2017
  • Hersteller: Universal Pictures
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Regionalcode: 00
  • Bildformat: 1:2, 39/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 87 Min.
Autorenporträt
Jan Weiler, geb. 1967 in Düsseldorf, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des 'Süddeutsche Zeitung Magazins'. Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
Rezensionen
Ein echter Leander Haußmann ist diese Adaption des gleichnamigen Buchs von Jan Weiler geworden, die einen Nerv trifft mit ihren grotesk überzeichneten, aber immer nachvollziehbaren und liebenswerten Betrachtungen zum Umgang mit außer Kontrolle geratenen Jugendlichen. Jan Josef Liefers ist optimal besetzt als Jedermann in Alltagsnöten, an dessen Seite Heike Makatsch und Detlev Buck dem Affen Zucker geben. Eine Groteske, die schon im Kino ein Hit war und nun auf Video durchstarten wird.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag