Wiedersehen auf Kos - Keller, Britta
8,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Endlich Ferien! Laura und Luzia wollen ihre Zeit auf Kos genießen. Leider ziehen schon bald graue Wolken auf, denn am ersten Abend stößt Laura mit einem großen, schwarzhaarigen Schweizer mit schönen grünen Augen zusammen. Doch die Begegnung löst in ihr alles andere als Begeisterung aus, denn der Mann ist kein Geringerer als ihr Ex-Verlobter Lukas, der ihr wegen der geplatzten Verlobung keine Ruhe lässt. Luzia dagegen hat ganz andere Probleme: Bei einer Begegnung mit dem attraktiven Filmstar Rouven Gardner tritt sie gehörig ins Fettnäpfchen. Können sie die Ferien doch noch genießen?…mehr

Produktbeschreibung
Endlich Ferien! Laura und Luzia wollen ihre Zeit auf Kos genießen. Leider ziehen schon bald graue Wolken auf, denn am ersten Abend stößt Laura mit einem großen, schwarzhaarigen Schweizer mit schönen grünen Augen zusammen. Doch die Begegnung löst in ihr alles andere als Begeisterung aus, denn der Mann ist kein Geringerer als ihr Ex-Verlobter Lukas, der ihr wegen der geplatzten Verlobung keine Ruhe lässt.
Luzia dagegen hat ganz andere Probleme: Bei einer Begegnung mit dem attraktiven Filmstar Rouven Gardner tritt sie gehörig ins Fettnäpfchen. Können sie die Ferien doch noch genießen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 216
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 259g
  • ISBN-13: 9783745078985
  • ISBN-10: 3745078985
  • Artikelnr.: 50573334
Autorenporträt
Keller, Britta
Die Schweizerin Britta Keller stammt aus dem Bieler Seeland und wohnt derzeit mit ihrer Familie, bestehend aus einem Mann, zwei erwachsenen Kindern und einer Katze namens Charly, ein paar Kilometer entfernt von Bern. Schon in ihrer Jugendzeit entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben, begann jedoch erst vor wenigen Jahren, ihre Romane zu veröffentlichen. Sie liest viel und gerne New adult, Young adult und Zeitreisegeschichten. In ihrer eigenen Zeit leitet sie einen Samariterverein und nutzt die Ferien, um die Insel Kos, Geburtsstätte ihrer ersten Buchzwillinge, die Südschweiz oder ihr Lieblinsurlaubsland Schottland zu besuchen, auch um neue Ideen für ihre Geschichten zu sammeln.