15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 2.0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Der Vietnamkrieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Platoon, Full Metal Jacket, Apocalypse Now - das sind häufig die Antworten, wenn man fragt, was für den Zuschauer Vietnamkriegsfilme beziehungsweise Filme mit Vietnamkriegsinhalt sind. In diesen Filmen sieht man Szenarien vom Krieg, kämpfende GIs gegen den Vietcong, Explosionen, musikalische Hintergrunduntermalung. Aber natürlich werden auch die Schrecken…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, Note: 2.0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Der Vietnamkrieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Platoon, Full Metal Jacket, Apocalypse Now - das sind häufig die Antworten, wenn man fragt, was für den Zuschauer Vietnamkriegsfilme beziehungsweise Filme mit Vietnamkriegsinhalt sind. In diesen Filmen sieht man Szenarien vom Krieg, kämpfende GIs gegen den Vietcong, Explosionen, musikalische Hintergrunduntermalung. Aber natürlich werden auch die Schrecken des Krieges, der Einfluss auf das Seelenleben der Soldaten und die Sinnlosigkeit des Krieges gezeigt. Dennoch zeigt die Vietnamthematik im Film einiges mehr auf. Das Genre ist ziemlich breit gefächert und kann man nicht nur auf die sogenannten Combat-Movies wie "Apocalypse Now" oder "Full Metal Jacket" beschränken. In dieser Hausarbeit sollen auch die anderen Gattungen dieses Filmgenres vorgestellt und erläutert werden. Wurde in den Filmen das Vietnamtrauma der USA verarbeitet und wie wurde dies überhaupt dargestellt? Dabei sollte man den Begriff des "Vietnamtraumas" näher erläutern, da dieser zwei Bedeutungen besitzt. Zum einen die Kriegsneurosen, welche die Heimkehrer mit in die Zeit nach dem Krieg nehmen und zum anderen das angeschlagene Selbstwertgefühl der Nation USA, immerhin war Vietnam der erste Krieg, in dem die USA involviert war, den man nicht gewinnen konnte, dazu noch gegen einen militärisch und technisch unterlegenen Gegner. Dennoch zeigt sich, dass die Filme von Stanley Kubrick, "Full Metal Jacket", oder Oliver Stone, der mehrere Filme mit Vietnamthematik drehte, unter Anderem "Platoon" oder "Geboren am 4. Juli", der breiten Masse am ehesten mit der Vietnamthematik in Filmen in Verbindung gebracht werden. "Full Metal Jacket" gilt als der letzte große Combat-Movie, Stanley Kubrick arbeitete 10 Jahre an Drehbuch und an der Fertigstellung des Films. Heraus kam ein sehr intensiver Film, der sich nicht nur mit dem Kampf im Feld beschäftigt, sondern insbesondere auch mit der Ausbildung der Soldaten. Im Zuge dieser Hausarbeit soll der Film intensiv betrachtet und eigeordnet werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Geboren 1987 in der Lutherstadt Wittenberg absolvierte Patrick Bresemann von 2008 bis 2014 sein Studium der Soziologie an der Technischen Universität Darmstadt.