3,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Projekt Felertäufel" ist ein Projekt um den Mut zu haben, auch mal Fehler zu machen. Es ist von Legasthenikern, die zeigen wollen das sie auch gute Geschichten schreiben können.Beim erste Band "Unrewartetes Ferienende" Hier sind zwei Jugendliche die Akteure. Sie sind auf der Rückreise von ihren Urlaub auf der Fähre von Amrum nach Dagebüll. Da geht das Schiff auf mysteriöse Weise unter und es besteht nur die Möglichkeit sie Menschen mit dem Hubschrauber zu retten, da kein Schiff mehr das Meer vor Ort befahren kann.Viel spass mit den Fehlern! Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim lesen.Euer Autor: Georg Rönnau. …mehr

Produktbeschreibung
"Projekt Felertäufel" ist ein Projekt um den Mut zu haben, auch mal Fehler zu machen. Es ist von Legasthenikern, die zeigen wollen das sie auch gute Geschichten schreiben können.Beim erste Band "Unrewartetes Ferienende" Hier sind zwei Jugendliche die Akteure. Sie sind auf der Rückreise von ihren Urlaub auf der Fähre von Amrum nach Dagebüll. Da geht das Schiff auf mysteriöse Weise unter und es besteht nur die Möglichkeit sie Menschen mit dem Hubschrauber zu retten, da kein Schiff mehr das Meer vor Ort befahren kann.Viel spass mit den Fehlern! Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim lesen.Euer Autor: Georg Rönnau.
Autorenporträt
Der Autor ist Legastheniker und hat trotzdem Spaß am Schreiben und Lesen, auch wenn er dabei Fehler macht. Er hat sich entschlossen, die Aktion Projekt "Feler Täufel" zu starten. Dazu hat er schon das erste Buch "Unerwartetes Ferienende", erschienen im gleichen Verlag, veröffentlicht. Mut zum Fehlermachen und dazu stehen ist sein Anliegen. Wer zu seinen Fehlern steht, hat ein besseres Leben. Fehler werden dann auch anders anerkannt und toleriert. Als Autor wünsche ich allen Lesern viel Spaß und denkt dran, Fehler kann man machen, aber man sollte auch zu seinen Fehlern stehen.