12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Immer wieder müssen erkrankte und/oder adipöse Patienten durch die Feuerwehr mittels Hubrettungsfahrzeug gerettet bzw. von Obergeschossen aus auf den Erdboden gebracht werden, vor allem dann, wenn eine Nutzung des Treppenraumes nicht möglich ist. Dazu wird vor allem eine spezielle Krankentragenlagerung verwendet, aber auch Schleifkorb- oder Schwerlasttragen werden eingesetzt. Das Buch beschreibt die Einsatzmöglichkeiten und -grenzen der Krankentragenlagerung sowie den Einsatzablauf aus Sicht der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.…mehr

Produktbeschreibung
Immer wieder müssen erkrankte und/oder adipöse Patienten durch die Feuerwehr mittels Hubrettungsfahrzeug gerettet bzw. von Obergeschossen aus auf den Erdboden gebracht werden, vor allem dann, wenn eine Nutzung des Treppenraumes nicht möglich ist. Dazu wird vor allem eine spezielle Krankentragenlagerung verwendet, aber auch Schleifkorb- oder Schwerlasttragen werden eingesetzt. Das Buch beschreibt die Einsatzmöglichkeiten und -grenzen der Krankentragenlagerung sowie den Einsatzablauf aus Sicht der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kohlhammer
  • Seitenzahl: 74
  • Erscheinungstermin: 8. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 156mm x 7mm
  • Gewicht: 128g
  • ISBN-13: 9783170311053
  • ISBN-10: 3170311050
  • Artikelnr.: 46981146
Autorenporträt
Jörg Kurtz ist Brandamtmann und Wachabteilungsführer bei der Berufsfeuerwehr Hamburg, Lars Scheugl Oberbrandmeister und Notfallsanitäter bei der Berufsfeuerwehr Hamburg.