Recht und Praxis der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (eBook, PDF) - Lüder, Sascha Rolf
16,80 €
16,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
16,80 €
16,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
16,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
16,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Die 4. Auflage widmet sich den aktuellen Rechtsänderungen im Recht der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr auf der Ebene der Länder, des Bundes und der Europäischen Union. Ebenso berücksichtigt die Neuauflage Rechtsfragen der Planung, Genehmigung und Durchführung von Großveranstaltungen sowie der Weiterentwicklung der zivil-militärischen Zusammenarbeit. Geblieben ist der integrierte, aufgaben- und trägerübergreifende Ansatz des Buches. Die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr stellt ein Gesamtsystem aus Zivil- und Katastrophenschutz sowie alltäglicher Gefahrenabwehr dar, das in der Bundesrepublik…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.62MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Die 4. Auflage widmet sich den aktuellen Rechtsänderungen im Recht der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr auf der Ebene der Länder, des Bundes und der Europäischen Union. Ebenso berücksichtigt die Neuauflage Rechtsfragen der Planung, Genehmigung und Durchführung von Großveranstaltungen sowie der Weiterentwicklung der zivil-militärischen Zusammenarbeit. Geblieben ist der integrierte, aufgaben- und trägerübergreifende Ansatz des Buches. Die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr stellt ein Gesamtsystem aus Zivil- und Katastrophenschutz sowie alltäglicher Gefahrenabwehr dar, das in der Bundesrepublik Deutschland vor allem durch das Zusammenwirken der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Helfer aus Feuerwehr und Hilfsorganisationen getragen wird. Die jüngst erfolgte Anerkennung dieses Gesamtsystems auf europäischer Ebene stellt auch mit Blick auf den demographischen Wandel ein wichtiges Signal dar und eröffnet Handlungsspielräume, die zu nutzen sind. Hierfür bedarf das Gesamtsystem eines rechtlich gesicherten Bodens. Dr. Sascha Rolf Lüder ist Justitiar des Deutschen Roten Kreuzes, Blutspendedienst West gGmbH und Landeskonventionsbeauftragter des Deutschen Roten Kreuzes, Landesverbände Nordrhein e.V. und Westfalen-Lippe e.V.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft
  • Seitenzahl: 201
  • Erscheinungstermin: 06.10.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783830520085
  • Artikelnr.: 53093691
Autorenporträt
Dr. Sascha Rolf Lüder, geb. 1971, Studium an der Ruhr-Universität Bochum und an der University of Cambridge, 2004 Promotion an der Ruhr-Universität Bochum, seit 2019 Leiter des Verbindungsbüros des Deutschen Roten Kreuzes bei Landtag und Landesregierung von Nordrhein-Westfalen. Christian Arndt, geb. 1980, Ausbildung am Südwestfälischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hagen, seit 2017 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke. Steffen Schimanski, geb. 1979, Studium an der Fachhochschule Köln, seit 2019 Leiter der Abteilung Nationale Hilfsgesellschaft im DRK-Landesverband Nordrhein.