Spiegel-TV - Michael, Matthias
29,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Spiegel-TV-Magazin klammert große Teile der Wirklichkeit aus und verstärkt Stereotypen. Aber es hat sich in den 17 Jahren seines Bestehens zu einer politisch unberechenbaren und damit glaubwürdigen Institution entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt Matthias Michael, der Entwicklung und Konzeption dieses erfolgreichen Formats im Kontext anderer Fernsehmagazine in Deutschland untersucht. Mit Hilfe einer repräsentativen Zuschauerbefragung zeichnet er zudem ein detailliertes Profil des Publikums von Spiegel-TV, seiner Erwartungen und Bewertungen. Matthias Michael arbeitet als Regisseur,…mehr

Produktbeschreibung
Das Spiegel-TV-Magazin klammert große Teile der Wirklichkeit aus und verstärkt Stereotypen. Aber es hat sich in den 17 Jahren seines Bestehens zu einer politisch unberechenbaren und damit glaubwürdigen Institution entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt Matthias Michael, der Entwicklung und Konzeption dieses erfolgreichen Formats im Kontext anderer Fernsehmagazine in Deutschland untersucht. Mit Hilfe einer repräsentativen Zuschauerbefragung zeichnet er zudem ein detailliertes Profil des Publikums von Spiegel-TV, seiner Erwartungen und Bewertungen. Matthias Michael arbeitet als Regisseur, Publizist und Medientrainer in München. Er war mehrere Jahre lang Autor und Redakteur bei Spiegel-TV und hat mit der vorliegenden Studie an der Universität Dortmund 2004 promoviert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herbert von Halem Verlag / UVK
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 145mm x 20mm
  • Gewicht: 436g
  • ISBN-13: 9783896694935
  • ISBN-10: 3896694936
  • Artikelnr.: 14438833
Autorenporträt
Matthias Michael arbeitet als Regisseur, Publizist und Medientrainer in München. Er war mehrere Jahre lang Autor und Redakteur bei Spiegel-TV.