Politikvermittlung und Demokratie in der Mediengesellschaft
79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Produktdetails
  • Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 352
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-531-13335-5
  • 1998
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 25mm
  • Gewicht: 623g
  • ISBN-13: 9783531133355
  • ISBN-10: 3531133357
  • Artikelnr.: 07792583
Autorenporträt
Dr. Ulrich Sarcinelli ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Abt. Landau und Leiter des Frank-Loeb-Instituts Landau an der Universität.
Inhaltsangabe
Einleitung und Grundlegung - Medialer Wandel und Politikvermittlung: Strukturen, Prozesse und Strategien - Regierungssystem und Politikvermittlung: Mediatisierung von Politik, demokratische Willensbildung und politische Entscheidungsfindung - Die Bürger als Zuschauer, Betroffene und als Akteure: Zur Nutzung und Wirkung von Medien.
Rezensionen
"Die Beiträge des Bandes enthalten wichtige theoretische Ansätze und empirische Materialien, die für jeden von Bedeutung sind, der sich mit den Folgen und Ursachen von medientechnischen Entwicklungen beschäftigt." (Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft 1999)