Presserecht - Schmuck, Michael
39,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Überblick über das gesamte Presse- und Medienrecht: Print, Hörfunk, Fernsehen, Internet und Social Media.
Prinzipien des Äußerungsrecht und Grundlagen des Urheberrechts: Was und wie darf publiziert und gepostet werden? Recherche, Bilder, Meinungsäußerungen, Schmähkritik, Tatsachenbehauptungen, Verdachtsberichterstattung und Vermutungen - Persönlichkeitsrecht und Datenschutz kontra Veröffentlichungsinteresse - Folgen von Rechtsverletzungen: Gegendarstellung, Richtigstellung, Unterlassung, Geldentschädigung/Schmerzensgeld.
Wenig Theorie, keine wissenschaftlichen Ausführungen, viele
…mehr

Produktbeschreibung
Überblick über das gesamte Presse- und Medienrecht: Print, Hörfunk, Fernsehen, Internet und Social Media.

Prinzipien des Äußerungsrecht und Grundlagen des Urheberrechts: Was und wie darf publiziert und gepostet werden? Recherche, Bilder, Meinungsäußerungen, Schmähkritik, Tatsachenbehauptungen, Verdachtsberichterstattung und Vermutungen - Persönlichkeitsrecht und Datenschutz kontra Veröffentlichungsinteresse - Folgen von Rechtsverletzungen: Gegendarstellung, Richtigstellung, Unterlassung, Geldentschädigung/Schmerzensgeld.

Wenig Theorie, keine wissenschaftlichen Ausführungen, viele plastische Beispiele, Fälle aus der täglichen Praxis, die die rechtlichen Regelungen greifbar, anschaulich und einprägsam machen. Klare, verständliche Sprache, kein Fachchinesisch. Informativ und unterhaltsam. Die Leser sollen für rechtliche Probleme sensibilisiert werden und sie verinnerlichen - um Fallen zu erkennen und Fehler zu vermeiden.
  • Produktdetails
  • Kommunikation & Recht
  • Verlag: Fachmedien Recht Und Wirtschaft; Dfv
  • Artikelnr. des Verlages: 1701
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 149mm x 22mm
  • Gewicht: 682g
  • ISBN-13: 9783800517015
  • ISBN-10: 3800517019
  • Artikelnr.: 56173206
Autorenporträt
Michael Schmuck ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Presse- und Medienrecht sowie Journalist und Dozent. Er ist Absolvent der Hamburger Journalistenschule, war Gerichtsreporter und ist seit 20 Jahren Dozent vor allem für Presse- und Medienrecht an verschiedenen Journalistenschulen und Inhouse bei vielen Verlagen, Unternehmen, Verbänden und Behörden. Er unterrichtet auch "Klares Juristendeutsch". Sein Presserechtshandbuch erscheint nun neu im dfv als vierte Auflage.