Jugend, Körper und Geschlecht - Helfferich, Cornelia
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Lösung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 146 5 6 Medikamente: Daughter's little helper - Unsichtbarmachen als Lösung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 164 7 Anmerkung: ,Männliche' Mädchen, ,weibliche' Jungen . . . 171 V Integration anderer Erklärungsansätze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 175 1 Verhalten als erlerntes Verhalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 176 2 Problemverhalten als Folge von Entwicklungsbelastungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179 3 Funktionales…mehr

Produktbeschreibung
Lösung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 146 5 6 Medikamente: Daughter's little helper - Unsichtbarmachen als Lösung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 164 7 Anmerkung: ,Männliche' Mädchen, ,weibliche' Jungen . . . 171 V Integration anderer Erklärungsansätze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 175 1 Verhalten als erlerntes Verhalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 176 2 Problemverhalten als Folge von Entwicklungsbelastungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179 3 Funktionales Verhalten zur Bewältigung von Belastungen und Entwicklungsaufgaben - Die Wiederkehr des Normativen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 185 4 Theorien zur Reproduktion somatischer Kulturen . . . . . . . . 197 VI Ausblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 203 Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 207 Anmerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220 6 I Einleitung Die "wirklichen Mädchen", schreibt Ilona Ostner sinngemäB (1986, S. 354), werden in der Jugendforschung ausgeklammert - auch heute noch, wo das Thema doch einigermaBen anerkannt ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1994
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 1994
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 147mm x 14mm
  • Gewicht: 331g
  • ISBN-13: 9783810011503
  • ISBN-10: 3810011509
  • Artikelnr.: 05101517
Inhaltsangabe
Das Buch zeigt
wie Mädchen und Jungen versuchen
aktiv undkollektiv die Probleme des Heranwachsens zur Frau oder zum Mann zu lösen. Rauchen und Trinken
die Einnahme illegaler Drogen undMedikamente
Eßstörungen oder Krankheiten werden als gesellschaftlichnaheliegende und nahegelegte Verhaltensmöglichkeiten von Mädchen und Jungengenutzt: Sie machen Sinn als Aspektes eines Prozesses
in dem Mädchen undJungen unter- und aneinander Geschlechtsidentität symbolisieren und inszenieren
Räume für Erfahrungen und deren Bewältigung erobern
sich in eigenenInitiationsriten Entlastung verschaffen - und mit dem heißen Eisen Sexualitätumgehen. In diesen imaginären Lösungsversuchen sind Rebellion und Anpassung
Zwänge und Wünsche eng miteinander verzahnt.  Aus dem Inhalt:  I Einleitung  II Verkürzte Vorstellungen  1 ...vom Verhältnis derGeschlechter: bleibt der ¶kleine Unterschied¶ oder verschwindet er?2 ...von der Gefährdung der Jugend und der Gefährdung derMädchen  III Verhalten und Verhältnisse 1 Noch einmal Theorie: Symbolisches Verhalten
Geschlecht undKörper 2 Der Entwicklungsprozeß 3 Der Kampf um SelbständigkeitVerhalten 2 Problemverhalten als Folge von Entwicklungsbelastung