Heranwachsende fragen neu nach Gott - Lehmann, Christine

EUR 35,00
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Welche Gottesvorstellungen haben Heranwachsende? Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Vor welche Herausforderungen stellen solche Unterschiede den Religionsunterricht? So lauten die Fragen dieser Untersuchung. Ausgehend von einer zusammenfassenden Auswertung einschlägiger Studien über Gottesvorstellungen von Schülerinnen und Schülern im Zeitraum 1990-2000 diskutiert die Autorin, welche didaktischen Impulse die feministische Gottesrede geben kann, um die Schüler/-innen darin zu unterstützen, befreiende Gottesvorstellungen zu gewinnen.…mehr

Produktbeschreibung
Welche Gottesvorstellungen haben Heranwachsende? Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Vor welche Herausforderungen stellen solche Unterschiede den Religionsunterricht? So lauten die Fragen dieser Untersuchung. Ausgehend von einer zusammenfassenden Auswertung einschlägiger Studien über Gottesvorstellungen von Schülerinnen und Schülern im Zeitraum 1990-2000 diskutiert die Autorin, welche didaktischen Impulse die feministische Gottesrede geben kann, um die Schüler/-innen darin zu unterstützen, befreiende Gottesvorstellungen zu gewinnen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht; Neukirchener
  • 2003
  • Ausstattung/Bilder: 2003. 334 S. 8 Farbtaf. 0 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 146mm x 28mm
  • Gewicht: 460g
  • ISBN-13: 9783788720186
  • ISBN-10: 3788720182
  • Best.Nr.: 12043743
Autorenporträt
Christine Lehmann, 1958 in Genf geboren, wollte bereits mit 14 Jahren Schriftstellerin werden. Die promovierte Literaturwissenschaftlerin arbeitet als Nachrichten-Redakteurin beim SWR. Darüber hinaus schreibt sie seit fast 20 Jahren Krimis und Liebesromane, Essays, Kurzgeschichten für Anthologien und Kriminalhörspiele fürs Radio. Christine Lehmann lebt mit ihrem Mann in Stuttgart.