Unvergleichlich. Kunst aus Afrika im Bode-Museum
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Bis zur Eröffnung des Humboldt Forums treten auf der Berliner Museumsinsel 80 Hauptwerke afrikanischer Skulptur in den Dialog mit europäischen Bildwerken. Durch experimentelle Gegenüberstellungen und Gruppierungen zu Themen wie die "Anderen", Ästhetik, Gender, Schutz, Performance und Tod werden Zusammenhänge und Unterschiede deutlich. Doch was bedeutet es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede festzustellen? Durch die gemeinsame Präsentation von Kunstwerken mit unterschiedlichen Geschichten aus zwei Kontinenten entstehen neue Sichtweisen auf beide Sammlungen und ihre Meisterwerke.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Bis zur Eröffnung des Humboldt Forums treten auf der Berliner Museumsinsel 80 Hauptwerke afrikanischer Skulptur in den Dialog mit europäischen Bildwerken. Durch experimentelle Gegenüberstellungen und Gruppierungen zu Themen wie die "Anderen", Ästhetik, Gender, Schutz, Performance und Tod werden Zusammenhänge und Unterschiede deutlich. Doch was bedeutet es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede festzustellen? Durch die gemeinsame Präsentation von Kunstwerken mit unterschiedlichen Geschichten aus zwei Kontinenten entstehen neue Sichtweisen auf beide Sammlungen und ihre Meisterwerke.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Braus
  • Artikelnr. des Verlages: 229/60171
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 4. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 240mm x 15mm
  • Gewicht: 1125g
  • ISBN-13: 9783862281718
  • ISBN-10: 386228171X
  • Artikelnr.: 49468390
Autorenporträt
Chapuis, JulienJulien Chapius ist der Leiter der Skulpturensammlung und des Museums für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin.