Mark Lombardi (eBook, ePUB)
-34%
3,99
Bisher 6,00**
3,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 6,00**
3,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 6,00**
-34%
3,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 6,00**
-34%
3,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
2 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Der früh verstorbene US-amerikanische Künstler Mark Lombardi (1951-2000) produzierte visuelle Netzwerke und Diagramme, die die unsichtbaren Verknüpfungen zwischen politisch-ökonomischen Vorgängen, Korporationen und Individuen transparent machen. Dieses Notizbuch bildet nicht die bekannten feingliedrigen Zeichnungen und Netze ab, sondern zeigt Lombardis Recherchehilfsmittel und Denkstützen: seine Karteikarten. Der ehemalige Bibliothekar Lombardi, der für seine Akribie bekannt war, hat seine Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen mittels eines Karteikartensystem sortiert und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 10.25MB
Produktbeschreibung
Der früh verstorbene US-amerikanische Künstler Mark Lombardi (1951-2000) produzierte visuelle Netzwerke und Diagramme, die die unsichtbaren Verknüpfungen zwischen politisch-ökonomischen Vorgängen, Korporationen und Individuen transparent machen. Dieses Notizbuch bildet nicht die bekannten feingliedrigen Zeichnungen und Netze ab, sondern zeigt Lombardis Recherchehilfsmittel und Denkstützen: seine Karteikarten. Der ehemalige Bibliothekar Lombardi, der für seine Akribie bekannt war, hat seine Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen mittels eines Karteikartensystem sortiert und archiviert, von denen einige hier abgedruckt sind. In ihrer persönlichen Einführung beschreibt Carolyn Christov-Bakargiev ihre persönlicheSicht auf dieses außergewöhnliche künstlerische Oeuvre, dessen Verbindungslinien sich der Faktenlage von Finanzskandalen, Terrorangriffen und Verbrechen unterordnen und Namen nennen. Carolyn Christov-Bakargiev (*1957) ist künstlerische Leiterin der dOCUMENTA (13). Sprache: Deutsch/Englisch
  • Produktdetails
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 36
  • Erscheinungstermin: 01.06.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783775731003
  • Artikelnr.: 37523755