Kris Martin
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Werk des 1972 geborenen belgischen Künstlers Kris Martin vermittelt intensive Erfahrungen der Endlichkeit und des Vorübergleitens, von Leben und Tod. In seinen Arbeiten, die sich zwischen Installation, Skulptur, Fotografie, Zeichnung, Schrift, Klang bewegen, diskutiert der Künstler die Gegenwart der Zeit, die Macht von Vorstellung und Erinnerung, die Schönheit und ihre Schrecken. Er fragt auch nach der Möglichkeit von Spiritualität, Ewigkeit, Religion und Gott. Trotz ihrer melancholischen, symbolischen und romantischen Aspekte treten Martins Werke nicht emphatisch und pathetisch auf,…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk des 1972 geborenen belgischen Künstlers Kris Martin vermittelt intensive Erfahrungen der Endlichkeit und des Vorübergleitens, von Leben und Tod. In seinen Arbeiten, die sich zwischen Installation, Skulptur, Fotografie, Zeichnung, Schrift, Klang bewegen, diskutiert der Künstler die Gegenwart der Zeit, die Macht von Vorstellung und Erinnerung, die Schönheit und ihre Schrecken. Er fragt auch nach der Möglichkeit von Spiritualität, Ewigkeit, Religion und Gott. Trotz ihrer melancholischen, symbolischen und romantischen Aspekte treten Martins Werke nicht emphatisch und pathetisch auf, sondern sind oft in einem skeptischen Humor verankert. Die formale Vielgestaltigkeit und die sinnlichen, materiellen Qualitäten seiner Objekte verbinden sich mit konzeptueller Strenge, spielerische Eleganz mit puristisch kühler Konzentration.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Kettler
  • Artikelnr. des Verlages: 94110007
  • Seitenzahl: 238
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 307mm x 235mm x 28mm
  • Gewicht: 1652g
  • ISBN-13: 9783941100077
  • ISBN-10: 3941100076
  • Artikelnr.: 34473420