Bisher 14,95 €**
9,95 €
versandkostenfrei*
**Preis der deutschen Hardcover-Ausgabe

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

50 Kundenbewertungen

"Das Vamperl flog hinunter und kraulte Frau Lizzi am Kinn, dann knabberte er eine der Blumen an, aber die schmeckte ihm nicht, er spuckte sie im hohen Bogen aus."
Wie der kleine Vampir aufwächst, wie ihn Frau Lizzi schweren Herzens in einen Ballon setzt, damit er seinesgleichen findet, und wie sich Frau Lizzi schließlich selbst auf große Reise begibt, um Vamperl und seine Vamperlina wiederzusehen - diese geliebten Geschichten vom Vamperl erscheinen hier erstmals in einem Sammelband. Auch zum Vorlesen geeignet!…mehr

Produktbeschreibung
"Das Vamperl flog hinunter und kraulte Frau Lizzi am Kinn, dann knabberte er eine der Blumen an, aber die schmeckte ihm nicht, er spuckte sie im hohen Bogen aus."

Wie der kleine Vampir aufwächst, wie ihn Frau Lizzi schweren Herzens in einen Ballon setzt, damit er seinesgleichen findet, und wie sich Frau Lizzi schließlich selbst auf große Reise begibt, um Vamperl und seine Vamperlina wiederzusehen - diese geliebten Geschichten vom Vamperl erscheinen hier erstmals in einem Sammelband.
Auch zum Vorlesen geeignet!

  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.70730
  • Verlag: DTV
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 320
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. November 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783423707305
  • ISBN-10: 3423707305
  • Artikelnr.: 10887583
Autorenporträt
Welsh, Renate§Renate Welsh, geboren 1937 in Wien, studierte Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften und schreibt seit 1970 sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Bücher für Erwachsene. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Wien.
Rezensionen
»(...) Themen ihrer Bücher baut die Autorin in glaubhafte Geschichten samt dazugehöriger Charaktere ein, klar und virtuos geschrieben und nie vordergründig oder plakativ.«
Heinz Wagner, kurier.at 19.12.2017