Angriff des Wolkendrachen / Das magische Baumhaus Bd.35 - Osborne, Mary Pope
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

12 Kundenbewertungen

Das Geheimnis des Glücks, was mag das sein? Anne und Philipp suchen danach im alten Japan. In der Hauptstadt Edo treffen sie den Dichter Basho, der ihnen wertvolle Tipps gibt. Doch dann bricht in der Stadt ein Feuer aus, und sie geraten in schreckliche Gefahr. Nur der Wolkendrache könnte sie jetzt noch retten! Aber dazu müssen sie ihn erst einmal finden ...
Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.
…mehr

Produktbeschreibung
Das Geheimnis des Glücks, was mag das sein? Anne und Philipp suchen danach im alten Japan. In der Hauptstadt Edo treffen sie den Dichter Basho, der ihnen wertvolle Tipps gibt. Doch dann bricht in der Stadt ein Feuer aus, und sie geraten in schreckliche Gefahr. Nur der Wolkendrache könnte sie jetzt noch retten! Aber dazu müssen sie ihn erst einmal finden ...

Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.
  • Produktdetails
  • Das magische Baumhaus Bd.35
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Originaltitel: Dragon of the Red Dawn
  • Artikelnr. des Verlages: 6204-8
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 107
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 133mm x 20mm
  • Gewicht: 232g
  • ISBN-13: 9783785562048
  • ISBN-10: 3785562047
  • Artikelnr.: 23314196
Autorenporträt
Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut. Schon als Kind reiste sie viel und lernte die unterschiedlichsten Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich, Oklahoma, Florida und anderswo in Amerika. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und wurde damit außerordentlich erfolgreich. Im Februar 1993 wurde Mary Pope Osborne zur 27. Präsidentin der Authors Guild, der ältesten und etabliertesten Organisation für Schriftsteller in Amerika, gewählt. Nach vier Jahren als Präsidentin wechselte sie in den Vorstand, in dem sie bis heute Mitglied ist. Inzwischen sind schon über hundert Bücher von Mary Pope Osborne erschienen.