Organisationsbezogenes Qualitätsmanagement - Schiersmann, Christiane; Thiel, Heinz-Ulrich; Pfizenmaier, Eva

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In diesem Buch werden die praktischen Erfahrungen mit einem Qualitäts-management-Konzept dargestellt - einschließlich umfangreicher Arbeitsmaterialien und konkreter Anregungen zur eigenständigen Anwendung. Das in 47 Einrichtungen der Familienbildung aus mehreren Bundesländern erprobte Qualitätskonzept orientiert sich bei der organisationsumfassenden Stärken-Schwächen-Analyse am Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) und ergänzt dieses um Elemente des Projektmanagements zur Durchführung von Vorhaben zur Qualitätsverbesserung. Eine bewußt heterogen zusammengesetzte…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch werden die praktischen Erfahrungen mit einem Qualitäts-management-Konzept dargestellt - einschließlich umfangreicher Arbeitsmaterialien und konkreter Anregungen zur eigenständigen Anwendung.
Das in 47 Einrichtungen der Familienbildung aus mehreren Bundesländern erprobte Qualitätskonzept orientiert sich bei der organisationsumfassenden Stärken-Schwächen-Analyse am Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) und ergänzt dieses um Elemente des Projektmanagements zur Durchführung von Vorhaben zur Qualitätsverbesserung.
Eine bewußt heterogen zusammengesetzte Qualitätsgruppe, in der z.B. Leitungskräfte, hauptamtlich pädagogische Mitarbeiterinnen, Verwaltungskräfte, Kursleiterinnen und Teilnehmerinnen zusammenarbeiten, gestaltet den Prozeß und gewährleistet durch ihre ressourcenorientierte und selbstorganisierte Zusammenarbeit den Erfolg der Qualitätsentwicklung. Durch Fortbildungsangebote und professionelle Beratung "vor Ort" werden die Einrichtungen unterstützt.
Umfangreiche empirische Untersuchungen zur Prozeß- und Produktevaluation untermauern die Erfahrungen in diesem - in Bezug auf die Anzahl der beteiligten Einrichtungen bisher größten - Modellprojekt zur Qualitätsentwicklung im (Weiter-) Bildungsbereich in Deutschland.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2001
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 10mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783810030184
  • ISBN-10: 381003018X
  • Artikelnr.: 09541412
Inhaltsangabe
1 Einleitung.- 2 Ablauf eines Qualitätsentwicklungsprozesses und des Modellprojekts.- 2.1 Elemente eines Qualitätsentwicklungsprozesses.- 2.2 Charakteristik des Modellprojekts.- 2.2.1 Beteiligte Einrichtungen.- 2.2.2 Aktivitäten im Rahmen des Modellprojekts.- 3 Organisationsdiagnose in Anlehnung an EFQM.- 3.1 Das Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM).- 3.2 EFQM-orientierte Organisationsdiagnose für die Familienbildung.- 3.2.1 Begründungen für die Anlehnung an das EFQM-Modell sowie für dessen Modifizierung.- 3.2.2 Konstruktionsprinzipien der Leitfäden und Durchführung der Organisationsdiagnose.- 3.2.3 Erfahrungen mit der Organisationsdiagnose.- 3.3 Auswahl der Vorhaben zur Qualitätsverbesserung.- 4 Qualitätsverbesserung durch Projektmanagement.- 4.1 Projekte als Beitrag zur Qualitätsentwicklung in Organisationen.- 4.2 Phasen der Projektbearbeitung als Problemlöseprozeß.- 4.3 Erfahrungen mit dem Projektmanagement.- 5 Qualitätsentwicklung durch Qualitätsgruppen und Qualitätsbeauftragte.- 5.1 Die Arbeitsweise der Qualitätsgruppen.- 5.1.1 Zusammensetzung und Funktion der Qualitätsgruppen.- 5.1.2 Erfahrungen der Qualitätsgruppen.- 5.2 Die Qualitätsbeauftragten.- 5.2.1 Rolle und Aufgaben der Qualitätsbeauftragten.- 5.2.2 Erfahrungen der Qualitätsbeauftragten.- 5.3 Rückkoppelung der Arbeit der Qualitätsgruppe in die Einrichtung.- 5.3.1 Bedeutung und Formen der Rückkopplung.- 6 Fortbildung und Beratung vor Ort zur Unterstützung der Qualitätsentwicklung.- 6.1 Fortbildung.- 6.1.1 Fortbildungsmodule.- 6.1.2 Erfahrungen mit den Fortbildungselementen.- 6.2 Professionelle Beratung in den Einrichtungen.- 7 Bilanz und Ausblick.- Literatur.