Institutionen der Eltern- und Familienbildung (eBook, PDF) - Theissig, Katharina
-50%
4,99 €
Statt 9,99 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-50%
4,99 €
Statt 9,99 €**
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 9,99 €**
-50%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 9,99 €**
-50%
4,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl Andragogik), Veranstaltung: Theoretische und praktische Konzepte in der Eltern- und Familienbildung , Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt eine Vielfalt an Institutionen, wo Eltern- und Familienbildung stattfindet. Als "klassische Träger" von Angeboten im Bereich der Familienbildung gelten schon seit längerem Familienbildungs- und Erwachsenenbildungsstätten (vgl. Rupp, 2003, S.9). Seit jüngster Zeit hat sich jedoch der Kreis der Anbieter von familienbildenden…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl Andragogik), Veranstaltung: Theoretische und praktische Konzepte in der Eltern- und Familienbildung , Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt eine Vielfalt an Institutionen, wo Eltern- und Familienbildung stattfindet. Als "klassische Träger" von Angeboten im Bereich der Familienbildung gelten schon seit längerem Familienbildungs- und Erwachsenenbildungsstätten (vgl. Rupp, 2003, S.9). Seit jüngster Zeit hat sich jedoch der Kreis der Anbieter von familienbildenden Angeboten deutlich erweitert (ebd.). In der vorliegenden Seminararbeit möchte ich den Versuch unternehmen, einen systematischen Überblick über die verschiedenen Anbieter von familienbildenden Angeboten zu geben. Um die Heterogenität der Einrichtungen sowie die Vielfalt von Inhalten, Methoden und Arbeitsformen darstellen zu können, sollen nicht nur die Bildungseinrichtungen, sondern auch andere Institutionen, Organisationen und Vereine sowie Aktivitäten der Privat- und Selbsthilfe berücksichtigt werden. Zudem werden auch Einrichtungen miteinbezogen, die konzeptionell den Trägern der Erwachsenenbildung zuzuordnen sind, wie z.B. Volkshochschulen oder kirchliche Bildungswerke. Das spezielle Erkenntnisinteresse dieser Arbeit bezieht sich dabei vor allem auf folgende Fragestellungen: 1.In welcher Form wird Eltern- und Familienbildung angeboten? 2.Zu welchen Themen führen die Einrichtungen Angebote durch, welche Zielgruppen sollen erreicht werden bzw. werden bereits erreicht? 3.Wer leistet die familienbildende Arbeit in den Einrichtungen? 4.Welche Schwierigkeiten und Problemfelder bestehen und wie sollte die zukünftige Eltern- und Familienbildung aussehen?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 27. Juli 2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640384655
  • Artikelnr.: 37399825