-20%
31,99 €
Statt 40,00 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-20%
31,99 €
Statt 40,00 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 40,00 €**
-20%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 40,00 €**
-20%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Angehörige von drogen- oder alkoholabhängigen Menschen sind aufgrund des sozialen Drucks den sie ausüben können besonders wichtig für die Genesung der suchtkranken Familienmitglieder. Andererseits brauchen gerade diese Angehörigen Hilfen, weil sie erhöhte Krankheitsrisiken haben und unter einem Verlust der Lebensqualität leiden. In »Mit Suchtfamilien arbeiten« legen Smith und Meyer nach dem »CRA-Manual« ein neues Konzept für die konstruktive Arbeit mit Familienangehörigen von Suchtkranken vor. Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen von Suchtberatungsstellen, Reha-Kliniken und niedergelassene…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.18MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Angehörige von drogen- oder alkoholabhängigen Menschen sind aufgrund des sozialen Drucks den sie ausüben können besonders wichtig für die Genesung der suchtkranken Familienmitglieder. Andererseits brauchen gerade diese Angehörigen Hilfen, weil sie erhöhte Krankheitsrisiken haben und unter einem Verlust der Lebensqualität leiden. In »Mit Suchtfamilien arbeiten« legen Smith und Meyer nach dem »CRA-Manual« ein neues Konzept für die konstruktive Arbeit mit Familienangehörigen von Suchtkranken vor. Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen von Suchtberatungsstellen, Reha-Kliniken und niedergelassene Psychotherapeuten, Psychotherapeutinnen finden hier wertvolle Hilfe für ihre Arbeit. CRAFT ist ein in den USA seit 20 Jahres etabliertes Programm für die Arbeit mit Angehörigen von Menschen mit Alkohol- oder Drogenproblemen. Gestützt auf Grundlagen der Lerntheorie nutzt CRAFT positive Verstärker an Stelle konfrontativer Strategien. Angehörige lernen - wie man abstinentes Verhalten verstärken kann - wie das Trinken oder den Drogenkonsum effektiv entmutigen kann. Die neuen Strategien werden den Angehörigen mit dem Ziel vermittelt, die abhängigen Familienmitglieder so zu beeinflussen, dass sie sich in Behandlung begeben. Gleichzeitig legt das Programm Wert auf die Erhöhung der Lebensqualität der Angehörigen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Psychiatrie-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 20. Dezember 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783884147979
  • Artikelnr.: 47663489
Autorenporträt
Robert J. Meyers ist Professor für Psychologie am Center on Alcoholism, Substance Abuse and Addiction (CASAA) der Universität von New Mexico und international anerkannter Suchtexperte.