4,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das vorliegende dünne Bändchen entstammt der Reihe "Kurz (e) Geschichten aus..." Handelt es sich im ersten Band um Dorfgeschichten, so geht es in diesem Buch mehr um Stadtgeschichten. Also um Ereignisse, die sich so oder auch ganz anders in einer schwäbischen Klein- stadt zugetragen haben könnten. Da es sich nicht um Dokumentationen handelt, hat sich der Autor bei der Schilderung viel Gestaltungsfreiheit gestattet. Somit kann ausgeschlossen werden ,dass reale Menschen dargestellt oder karrikiert werden. Die handelnden Figuren sind fiktiv und in ihrem Agieren von der Autoren-Fantasie geführt.…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende dünne Bändchen entstammt der Reihe "Kurz (e) Geschichten aus..."
Handelt es sich im ersten Band um Dorfgeschichten, so geht es in diesem Buch mehr um Stadtgeschichten. Also um Ereignisse, die sich so oder auch ganz anders in einer schwäbischen Klein- stadt zugetragen haben könnten.
Da es sich nicht um Dokumentationen handelt, hat sich der Autor bei der Schilderung viel Gestaltungsfreiheit gestattet. Somit kann ausgeschlossen werden ,dass reale Menschen dargestellt oder karrikiert werden. Die handelnden Figuren sind fiktiv und in ihrem Agieren von der Autoren-Fantasie geführt.
Das Bändchen blättert einen bunten Reigen menschlicher Verhaltensweisen auf und lässt an manchen Stellen tief in Abgründe blicken. Es ist amüsant und unterhaltsam geschrieben.
  • Produktdetails
  • Kurz (e) Geschichten aus... .2
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 108
  • Erscheinungstermin: 21. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 6mm
  • Gewicht: 123g
  • ISBN-13: 9783743101289
  • ISBN-10: 3743101289
  • Artikelnr.: 47072849
Autorenporträt
Becht, Horst
Horst Becht studierte nach der Schul- und Wehrdienstzeit auf dem zweiten Bildungsweg Berufspädagogik und Tiefenpsychologie nach C. G. Jung. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit in Schule und Therapiepraxis musste er durch eine Erkrankung vorzeitig die Berufe aufgeben. Zunächst engagierte er sich ehrenamtlich im Hospiz und in der Migranteneingliederung. Später entdeckte er das Schreiben als Hobby. Bei BoD und epubli sind mehrere Bücher von ihm erschienen. Mit seiner Frau lebt er in Stuttgart, aus erster Ehe entstammt ein Sohn, der verheiratet ist und zwei Töchter hat. (Menschlichen Schattenthemen und Skurrilitäten des Alltags gilt sein besonderes Interesse)