11,99 €
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
11,99 €
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Neben der Kindererziehung gab es für mich irgendwann nur noch Liebe, Partys, Drogen und Sex..... erst war es die Liebe meines angeblichen Vaters, die ich so sehr vermisste... Jahre später... den Mann den ich so sehr liebte keine Chance für eine gemeinsame Zukunft zu geben, war eine Qual... ..Die Auswirkung zu geringer Selbstachtung.. Bunter Pillen Fete, 3 Tage wach... Puls wie ne Rakete, 3 Tage wach... Laufen geht jetzt auch nicht mehr, 3 Tage wach... 3 Tage wach, jetzt bist Du sehr schwach... Und gleichzeitig wanderte ich durch die Welt wie eine streunende Katze auf der Suche nach einem Ort,…mehr

Produktbeschreibung
Neben der Kindererziehung gab es für mich irgendwann nur noch Liebe, Partys, Drogen und Sex..... erst war es die Liebe meines angeblichen Vaters, die ich so sehr vermisste... Jahre später... den Mann den ich so sehr liebte keine Chance für eine gemeinsame Zukunft zu geben, war eine Qual... ..Die Auswirkung zu geringer Selbstachtung.. Bunter Pillen Fete, 3 Tage wach... Puls wie ne Rakete, 3 Tage wach... Laufen geht jetzt auch nicht mehr, 3 Tage wach... 3 Tage wach, jetzt bist Du sehr schwach... Und gleichzeitig wanderte ich durch die Welt wie eine streunende Katze auf der Suche nach einem Ort, der mir zuhause war, auf der Suche nach einem Menschen, zu dem ich Ja sagen konnte, ganz ja und mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen konnte. Da waren einige Männer die mich heiraten wollten, da waren Plätze die mir Zuhause waren.Doch kein Ort oder kein Mann konnten mich halten, denn ich fühlte ein Sehnen in mir, das mich weiter trieb und gleichzeitig fühlte ich mich einsam und unglücklich. Die geistige Welt sagte mir tausendmal, richte deinen Blick nach innen, zu der ewig sprudelnden Quelle in dir. Doch ich weigerte mich konstant das zu tun, wie ein Kind das glaubt wenn es den Blick abwendet , verschwindet das Ding welches es vorher noch sah. Ich weigerte mich den Blick von der Welt abzuwenden, von all den gedachten Möglichkeiten im außen glücklich zu sein.Ich wurde zu einem Glücks Wahrscheinlichkeit Detektor und mein Hirn war wie ein hochkomplizierter Computer , der die Winde vermass um jede scheinbare Möglichkeit des Glücks zu vermessen und zu berechnen. Es dauerte viele schmerzhafte Jahre, in denen ich das personifizierte Sehnen war, bis ich des Suchens im Aussen müde wurde und ich den Blick nach innen wandte. Mich in mich selbst fallen ließ. Die Geistige Welt hatte davor immer zu mir gesagt,, Warum fürchtest du dich davor, diesen letzten Schritt zu tun, den Blick nach innen zu wenden. Glaubst du, dass die Quelle keine Hände hat dich zu halten, keine Augen dich zu sehen, kein Herz dich zu lieben? Wisse, sie hat alle Hände dich zu halten, alle Augen dich zu sehen und alle Herzen dich zu lieben,,.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl: 93
  • Erscheinungstermin: 27. November 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847637240
  • Artikelnr.: 38080788
Autorenporträt
46 jährige Frau die schon als Kind viele Höhen und Tiefen mit erlebt hat und die ihre große Liebe keine Chance geben konnte wegen zu geringer Selbstachtung und zu großer Angst. Angst die sich seit der Kindheit in mir aus breitete.