-25%
20,99 €
Statt 28,00 €**
20,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-25%
20,99 €
Statt 28,00 €**
20,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 28,00 €**
-25%
20,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 28,00 €**
-25%
20,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Als Praxishandbuch bietet das Buch eine kompakte Darstellung der konkreten Verfahrensschritte der Sozialpädagogischen Familiendiagnose einschließlich praktischer Beispiele. Besonders berücksichtigt sind die Anwendungsmöglichkeiten bei Familien mit Kindeswohlgefährdung, wobei ein grundlegendes familiendiagnostisches Modell präsentiert wird, in dessen Zentrum die Kooperation mit den Familien steht. Darüber hinaus bietet das Buch einen Beitrag zu Theorie und Praxis einer lebensweltorientierten Evaluationsforschung, die sowohl die Lebenswelten der Adressaten als auch den Eigensinn der Praktiker berücksichtigt.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.55MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Als Praxishandbuch bietet das Buch eine kompakte Darstellung der konkreten Verfahrensschritte der Sozialpädagogischen Familiendiagnose einschließlich praktischer Beispiele. Besonders berücksichtigt sind die Anwendungsmöglichkeiten bei Familien mit Kindeswohlgefährdung, wobei ein grundlegendes familiendiagnostisches Modell präsentiert wird, in dessen Zentrum die Kooperation mit den Familien steht. Darüber hinaus bietet das Buch einen Beitrag zu Theorie und Praxis einer lebensweltorientierten Evaluationsforschung, die sowohl die Lebenswelten der Adressaten als auch den Eigensinn der Praktiker berücksichtigt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Budrich
  • Seitenzahl: 278
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847402633
  • Artikelnr.: 41117681
Autorenporträt
Dipl.-Psychologe, freiberuflicher Fortbildner, Praxisforscher und Familientherapeut, Vorsitzender Brandenburger Institut für Familientherapie e.V. Strausberg
Rezensionen
Als Praxishandbuch bietet das Buch eine kompakte Darstellung der konkreten Verfahrensschritte der Sozialpädagogischen Familiendiagnose einschließlich praktischer Beispiele.
Das Jugendamt 4/2015

Dieses Buch gibt Hintergrundinformationen zu der über 20-jährigen Entstehungsgeschichte der sozialpädagogischen Diagnosen im Allgemeinen, um dann gezielt den Teilbereich der sozialpädagogischen Familiendiagnosen, deren Evaluation, Rahmenbedingungen und Arbeitsschritte in den Blick zu nehmen. Besonderes Augenmerk gilt der Anwendung des Ansatzes bei Familien mit einer Kindeswohlgefährdung. Die praktische Umsetzung wird durch Fallbeispiele veranschaulicht.
Soziale Arbeit 3/2015

Ich empfehle das Praxishandbuch all jenen, die in den Bereichen Familiendiagnostik und Familienhilfe tätig sind und all jenen, deren Beruf es erfordert und/oder die Interesse haben, sich mit der Weiterentwicklung des hermeneutischen Verfahrens zu beschäftigen. Mich hat das Buch überzeugt, insbesondere durch den gutenEinblick in die Praxis des Verfahrens.
Socialnet.de, 02.03.2015
Das "Praxishandbuch Sozialpädagogische Familiendiagnosen" scheint unverzichtbar für all jene, welche die über mittlerweile 20 Jahre hinweg weiterentwickelte Methode in Einrichtungen der Familienhilfe implementieren möchten.
Socialnet.de, 04.03.2012
Das Praxishandbuch bietet eine kompakte Darstellung der konkreten Verfahrensschritte der Sozialpädagogischen Familiendiagnose einschließlich praktischer Beispiele. Besonders berücksichtigt sind die Anwendungsmöglichkeiten bei Familien mit Kindeswohlgefährdung, wobei ein grundlegendes familiendiagnostisches Modell präsentiert wird, in dessen Zentrum die Kooperation mit den Familien steht.
PSYNDEX -Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) 2012
…mehr