13,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird beschrieben, welche Angebote es im Rahmen der offenen Jugendarbeit gibt, wie und warum die Musik auf die Jugendlichen wirkt und welche Herausforderungen und Anforderungen an das pädagogische Personal gestellt werden.
Was ist Musik? Und was verbinden die Menschen mit ihr? Die Musik ist ein Medium mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten. Sie ist eines der wenigen Dinge auf der Welt, das die Menschen über alle Sprach- und
…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird beschrieben, welche Angebote es im Rahmen der offenen Jugendarbeit gibt, wie und warum die Musik auf die Jugendlichen wirkt und welche Herausforderungen und Anforderungen an das pädagogische Personal gestellt werden.

Was ist Musik? Und was verbinden die Menschen mit ihr? Die Musik ist ein Medium mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten. Sie ist eines der wenigen Dinge auf der Welt, das die Menschen über alle Sprach- und Bildungsbarrieren hinweg faszinieren kann und verbindet. Aber warum wirkt die Musik so magisch auf uns? Die Musik kennt keine Grenzen und gehört zu unseren Grundbedürfnissen. Sie begleitet uns in vielen Lebenslagen und hilft uns, bestimmte Emotionen auszulösen oder zu erzeugen. Schon Platon stellte fest, dass die Musik eine bedeutende Funktion hat. Sie übt eine Macht auf jeden Einzelnen aus und nimmt unsmit in einen Bann, der uns nicht mehr loslässt. Dabei spielt die soziale Zugehörigkeit, das Alter, das Geschlecht und die Kultur keine Rolle. Sokrates behauptet sogar, dass die Musik eine Zauberqualität hat, die auf die Gemüter der jungen Leute wirkt. Die Musik kann Menschen aus unterschiedlichen Kontexten zusammenbringen und einen großen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit, des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins leisten. Aus diesem Grund stellt die Musik ein wichtiges Medium dar, auf welches die Soziale Arbeit zurückgreifen kann. Besonders die offene Jugendhilfe nutzt die Macht der Musik für sich in verschiedenen Projekten.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V368605
  • Verlag: Grin Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 7mm
  • Gewicht: 44g
  • ISBN-13: 9783668481442
  • ISBN-10: 366848144X
  • Artikelnr.: 48767792