Flexible Erziehungshilfen (eBook, PDF)
-7%
27,99
Bisher 29,95**
27,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,95**
27,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,95**
-7%
27,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,95**
-7%
27,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Der Band diskutiert die Grundlagen aktuell beobachtbarer Modernisierungsprozesse in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und zeigt exemplarisch am Beispiel des in einer Begleitforschung evaluierten Augsburger Modellprojekts eines „Trägerbezogenen Leistungsvolumens“ die damit verbundene Flexibilisierung der Hilfen zur Erziehung - von organisatorischen Aspekten bis hin zur konkreten Fallarbeit. Dabei kommen auch die unterschiedlichsten Akteure aus diesem Feld, vom Leiter des örtlichen Jugendamtes über Juristen und Controllingfachkräfte bis hin zu den Klienten selbst, mit ihren jeweiligen Perspektiven und Praxiserfahrungen zu Wort.…mehr

Produktbeschreibung
Der Band diskutiert die Grundlagen aktuell beobachtbarer Modernisierungsprozesse in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und zeigt exemplarisch am Beispiel des in einer Begleitforschung evaluierten Augsburger Modellprojekts eines „Trägerbezogenen Leistungsvolumens“ die damit verbundene Flexibilisierung der Hilfen zur Erziehung - von organisatorischen Aspekten bis hin zur konkreten Fallarbeit. Dabei kommen auch die unterschiedlichsten Akteure aus diesem Feld, vom Leiter des örtlichen Jugendamtes über Juristen und Controllingfachkräfte bis hin zu den Klienten selbst, mit ihren jeweiligen Perspektiven und Praxiserfahrungen zu Wort.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in D, A ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Seitenzahl: 188
  • Erscheinungstermin: 04.01.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783779940616
  • Artikelnr.: 40661199
Autorenporträt
Plankensteiner, Annette
Annette Plankensteiner, Jg. 1965, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Werner Schneider an der Universität Augsburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Theorie und Praxis institutioneller Hilfen im Bereich der Sozialen Arbeit.

Schneider, Werner
Werner Schneider, Jg. 1960, Dr. phil., hat eine Professur für Soziologie an der Universität Augsburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Soziologie der Lebensformen und Lebensphasen, insbesondere der Kindheit, Jugend und Familie.

Ender, Michael
Michael Ender, Jg. 1968, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Casemanager (DGCC). Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Leitung und Weiterentwicklung des Bereichs "Bedarfsgerechte Erziehungshilfen" in der St. Gregor Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Augsburg in seiner Funktion als Regionalleiter.