Wirtschaftliche Arbeitsplanung in der Instandhaltung - Jütting, Wolfgang
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
Produktdetails
  • fir+iaw Forschung für die Praxis .8
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1986.
  • Seitenzahl: 148
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 1986
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 8mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783540167013
  • ISBN-10: 3540167013
  • Artikelnr.: 36112022
Inhaltsangabe
Gliederung.- 1 Einleitung und Zielsetzung.- 2 Begriffsdefinition und funktionale Abgrenzung.- 2.1 Instandhaltung.- 2.2 Arbeitsplanung in der Instandhaltung.- 2.3 Funktionen der aUftragsbezogenen Arbeitsplanung.- 2.3.1 Methodenplanung.- 2.3.2 Ablauf- und Zeitplanung.- 2.3.3 Personalplanung.- 2.3.4 Betriebsmittelplanung.- 2.3.5 Materialplanung.- 2.3.6 Kostenplanung.- 2.4 Ziele bei der Gestaltung der auftragsbezogenen Arbeitsplanung in der Instandhaltung.- 3 Stand der Forschung.- 4 Entwicklung der Methode zur wirtschaftlIchen Gestaltung der auftragsbezogenen Arbeitsplanung In der !nstandhaltung.- 4.1 Allgemeine Konzeption.- 4.2 Planungsaufwand.- 4.2.1 Arten des Planungsaufwands.- 4.2.2 Bestimmung des auftragsabhangigen Planungsaufwands.- 4.2.2.1 Auswahl der planungszeitrelevanten Auftragsmerkmale.- 4.2.2.2 Festlegung der Merkmalsausprägungen.- 4.2.2.3 Aufbereitung und Auswertung der Daten.- 4.3 Planungsnutzen.- 4.3.1 Arten des Planungsnutzens.- 4.3.2 Kostenmäßige Bewertung des Planungsnutzens.- 4.3.3 Bestimmung des auftragsabhängigen Planungs- nutzens.- 4.3.3.1 Festlegung der Vorgehensweise für die Daten- erhebung.- 4.3.3.2 Auswahl der zu erhebenden Daten.- 4.3.3.3 Aufbereitung der Daten.- 4.3.3.4 Auswahl einer Ähnlichkeitsfunktion.- 4.3.3.5 Auswahl eines Algorithmus für die Gruppen- bildung.- 4.3.3.6 Durchführung der Gruppenbildung.- 4.4 Analyse und Interpretation der Ergebnisse zur Gestaltung der Arbeitsplanung.- 5 Exemplarische Erprobung der Methode.- 5.1 Abgrenzung des Untersuchungsfeldes.- 5.2 Aufbereitung der Daten.- 5.2.1 Signifikanz der Merkmale.- 5.2.2 Redundanz der Merkmale.- 5.3. Bildung der Gruppen.- 5.4 Interpretation der Ergebnisse.- 5.4.1 Auftragsbezogene Abschatzung der Arbeits- planungskosten.- 5.4.2 Bestimmung der durch Arbeitsplanung einspar- baren Instandhaltungskosten.- 5.4.3 Bestimmung der entscheidungsrelevanten Aus- fallkostensätze.- 5.5 Empfehlungen für die wirtschaftliche Gestal- tung der Arbeitsplanung.- 6 Zusammenfassung und Ausblick.- 7 Verzeichnis der wichtigsten Abkürzungen.- 8 Literaturverzeichnis.- 9 Anhang.