8,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die Antwort auf Thilo Bode! Wenn heute ein neuer Lebensmittelskandal im Schwange ist, werfen Politiker, Forscher, Medien und Verbraucherschützer gern die Mythen-Maschine an: Die Menschen wollen Wahrheiten, bekommen aber Meinungsmache. Vor über 30 Jahren stellte Udo Pollmer mit seinem Bestseller "Iß und stirb" die Frage: Was können wir noch essen? Dieses Buch wirft eine weitere auf: Wem können wir noch glauben?…mehr

Produktbeschreibung
Die Antwort auf Thilo Bode! Wenn heute ein neuer Lebensmittelskandal im Schwange ist, werfen Politiker, Forscher, Medien und Verbraucherschützer gern die Mythen-Maschine an: Die Menschen wollen Wahrheiten, bekommen aber Meinungsmache. Vor über 30 Jahren stellte Udo Pollmer mit seinem Bestseller "Iß und stirb" die Frage: Was können wir noch essen? Dieses Buch wirft eine weitere auf: Wem können wir noch glauben?
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Bd.62760
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 125mm x 18mm
  • Gewicht: 228g
  • ISBN-13: 9783499627606
  • ISBN-10: 3499627604
  • Artikelnr.: 32230997
Autorenporträt
Pollmer, Udo
Udo Pollmer, geboren 1954, studierte Lebensmittelchemie an der Universität München. Seit 1981 arbeitet er als selbständiger Wissenschaftsjournalist. Er war mehrere Jahre lang Lehrbeauftragter für Haushalts- und Ernährungswissenschaften an der Fachhochschule Fulda sowie an der Universität Oldenburg. Seit 1995 ist er Gründer und wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften e. V. (EU.L.E.) in München. Er ist Autor einer Reihe von Bestsellern.

Niehaus, Monika
Monika Niehaus, Diplom in Biologie, Promotion in Neuro- und Sinnesphysiologie, freiberuflich als Autorin (SF, Krimi, Sachbücher), Journalistin und naturwissenschaftliche Übersetzerin (englisch/französisch) tätig. Mag Katzen, kocht und isst gern in geselliger Runde.

Fock, Andrea
Andrea Fock wurde 1961 in Hamburg geboren wo sie Biologie mit dem Schwerpunkt Sekundärstoffwechsel bei Pflanzen und Pharmazeutische Biologie studierte. 1993 landete sie beim NDR-Fernsehen und realisiert dort seit dem zahlreiche Magazinbeiträge (z.B. für den Ratgeber Technik) und Dokumentarfilme im In- und Ausland. Einige Jahre (1997-2001) war sie Redakteurin beim NDR-Naturfilm um dann ab 2002 wieder als freie Journalistin zu arbeiten. Zwischenzeitlich veröffentlichte sie mit Udo Pollmer "Prost Mahlzeit - krank durch gesunde Ernährung" (1993) und "Liebe geht durch die Nase" (1997). Seit 2009 ist sie Chefredakteurin des EU.L.E.n.-Spiegels.

Muth, Jutta
Jutta Muth ist Diplom Oecotrophologin und Wissenschaftsjournalistin. Seit 1997 ist sie beim Eu.L.E. e.V. tätig - Arbeitsschwerpunkte: Kinderernährung, Geschmacksprägung, Landwirtschaft, Ernährungsökologie und alles, was gängige Lehrmeinungen in Frage stellt. Sie liebt Musik und Bücher, ist gern in der Natur unterwegs und begeistert sich für gutes Essen.