Wer hat Angst vor dem Islam?

Bisher 14,95**
9,99
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

Preis in Euro, inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Angst vor der Islamisierung treibt Menschen reihenweise auf die Straße. Fast täglich hören wir beängstigende Nachrichten über islamistische Übergriffe in den Medien. Viele sehen sogar den deutschen Rechtsstaat bedroht. Gefährliche Panikmache oder berechtigtes Anliegen? Zwanzig christlich engagierte Autoren - darunter Islamkenner, Theologen und Politiker - gehen kompetent auf diese brennenden Fragen ein. Eine wertvolle Hilfe, um sich eine differenzierte Meinung zu bilden.…mehr

Produktbeschreibung
Die Angst vor der Islamisierung treibt Menschen reihenweise auf die Straße. Fast täglich hören wir beängstigende Nachrichten über islamistische Übergriffe in den Medien. Viele sehen sogar den deutschen Rechtsstaat bedroht. Gefährliche Panikmache oder berechtigtes Anliegen? Zwanzig christlich engagierte Autoren - darunter Islamkenner, Theologen und Politiker - gehen kompetent auf diese brennenden Fragen ein. Eine wertvolle Hilfe, um sich eine differenzierte Meinung zu bilden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Scm Hänssler
  • Artikelnr. des Verlages: 395676000
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 139mm x 20mm
  • Gewicht: 1g
  • ISBN-13: 9783775156769
  • ISBN-10: 3775156763
  • Artikelnr.: 42672902
Autorenporträt
Irion, Christoph
Christoph Irion, Jg. 1964, Journalist und Politikwissenschaftler. Zunächst für Medien in Hamburg und Berlin tätig, war er 2005-2013 Chefredakteur beim Reutlinger General-Anzeiger und ist seit 2014 Geschäftsführer des Christlichen Medienverbunds KEP.