Wachstumsmarkt Indien. Chancen und Risiken für deutsche Automobilhersteller - Ammersbach, Martin

EUR 44,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die PKW-Märkte der Triade sind weitgehend gesättigt. In dieser Arbeit sollen Absatzmöglichkeiten deutscher Automobilhersteller auf dem indischen Subkontinent aufgezeigt werden.
Eingangs wird der Natur- und Wirtschaftsraum Indien und die neuere Geschichte des Landes kurz vorgestellt. Daran schließt sich eine Umfeldanalyse an, in der die wirtschaftlichen, soziokulturellen und politischen -
…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die PKW-Märkte der Triade sind weitgehend gesättigt. In dieser Arbeit sollen Absatzmöglichkeiten deutscher Automobilhersteller auf dem indischen Subkontinent aufgezeigt werden.

Eingangs wird der Natur- und Wirtschaftsraum Indien und die neuere Geschichte des Landes kurz vorgestellt. Daran schließt sich eine Umfeldanalyse an, in der die wirtschaftlichen, soziokulturellen und politischen - rechtlichen Rahmenbedingungen auf dem Subkontinent beschrieben werden, aus denen sich Chancen und Risiken für die Autobauer ergeben. Des Weiteren erfolgt ein kurzer Abriss über die Geschichte der Automobil(-zuliefer)industrie und über Investitionsanreize für OEMs in Indien. Im Zentrum der Arbeit steht eine Branchenanalyse des indischen Automobilmarktes, angelehnt an die Five-Forces-Theorie von Porter. Zunächst werden die verschiedenen PKW - Klassen im Hinblick auf Perspektiven, aktuelle und zukünftige Wettbewerbsintensitäten und das Bestehen eines Marktführers untersucht. Die Lieferantenbranche wird analysiert, um eine etwaige Macht der Zulieferer gegenüber den Autobauern bzw. den umgekehrten Fall festzustellen.

Im letzten Teil erfolgt eine Betrachtung der potenziellen Kunden für die Automobilhersteller. Dabei wird detailliert auf die gegenwärtigen und zukünftigen Einkommensverhältnisse und die Konsumausgaben der Bevölkerung eingegangen. Weiterhin werden Trends auf dem Automobilmarkt und Präferenzen, Einstellungen und Verhaltensweisen der Einwohner aufgezeigt. Abschließend wird eine mögliche Kundenmacht dargestellt. Aus der Branchenanalyse lassen sich schließlich Chancen und Risiken für die deutschen Hersteller in den einzelnen bzw. in allen Segmenten ableiten. Diese werden den Stärken und Schwächen aller deutschen OEMs gegenübergestellt und Empfehlungen für deren zukünftige Aktivitäten gegeben, was gleichzeitig das Ziel dieser Arbeit ist.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V149302
  • Verlag: Grin Verlag
  • Seitenzahl: 104
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 2018. 104 S. 9 Farbabb. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 7mm
  • Gewicht: 161g
  • ISBN-13: 9783668679467
  • ISBN-10: 3668679460
  • Best.Nr.: 52421563