Vom forschungsnahen zum forschenden Lernen an Hochschulen - Huber, Ludwig; Reinmann, Gabi
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch liefert eine durchgängige und kohärente Orientierung zu forschungsnahem und forschendem Lernen. Es unternimmt den Versuch, die zahlreich vorhandenen Modelle, typische Erfahrungen und praktische Empfehlungen zu bündeln und aufeinander zu beziehen. Als Monografie zweier hochschuldidaktisch tätiger Wissenschaftler bietet das Buch eine komplementäre Lektüre zu den zahlreichen Artikeln in Sammelbänden und Zeitschriften über die Verbindung von Forschung und Lehre.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch liefert eine durchgängige und kohärente Orientierung zu forschungsnahem und forschendem Lernen. Es unternimmt den Versuch, die zahlreich vorhandenen Modelle, typische Erfahrungen und praktische Empfehlungen zu bündeln und aufeinander zu beziehen. Als Monografie zweier hochschuldidaktisch tätiger Wissenschaftler bietet das Buch eine komplementäre Lektüre zu den zahlreichen Artikeln in Sammelbänden und Zeitschriften über die Verbindung von Forschung und Lehre.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-24948-9
  • 1. Aufl. 2019
  • Erscheinungstermin: 30. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 23mm
  • Gewicht: 571g
  • ISBN-13: 9783658249489
  • ISBN-10: 365824948X
  • Artikelnr.: 54778561
Autorenporträt
Dr. Dr. h.c. Ludwig Huber war emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft (Wissenschaftsdidaktik) an der Universität Bielefeld und war dort bis 2002 Wissenschaftlicher Leiter des Oberstufenkollegs.

Dr. Gabi Reinmann ist Professorin und Leiterin des Hamburger Zentrums für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) an der Universität Hamburg.

Inhaltsangabe
Forschungsnahes Lernen verstehen: Begriff und Genese.- Forschungsnahes Lernen fordern: Gründe und Ziele.- Forschungsnahes Lernen entfalten: Differenzierung und Formate.- Forschungsnahes Lernen verankern: Hochschulprogramme und Curricula.- Forschungsnahes Lernen fördern: Gestalten und Umsetzen.- Forschungsnahes Lernen prüfen: Grundlagen und Praxis.- Forschungsnahes Lernen einbinden: Kontexte und Besonderheiten.- Forschungsnahes Lernen ergründen: Befunde und Forschungsansätze.