34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das Lehrbuch gibt einen aktuellen Überblick über Verwaltungsreformen in Deutschland. Warum Scheitern vielversprechende Verwaltungsreformen, wie das New Public Management, die Doppik oder die Bürgerhaushalte in nicht wenigen Kommunen und was kann angesichts dieser Umsetzungsprobleme positiv verändert werden, sind die zentralen Fragen der Analyse. Für die Verwaltungspraxis wird damit erstmals eine ungeschminkte Bilanz der Reformbemühungen seit den 1970er Jahren bis heute vorgelegt. Für Studierende werden an diesen Beispielen aus der Reformpraxis die zentralen Argumentationsschritte der…mehr

Produktbeschreibung
Das Lehrbuch gibt einen aktuellen Überblick über Verwaltungsreformen in Deutschland. Warum Scheitern vielversprechende Verwaltungsreformen, wie das New Public Management, die Doppik oder die Bürgerhaushalte in nicht wenigen Kommunen und was kann angesichts dieser Umsetzungsprobleme positiv verändert werden, sind die zentralen Fragen der Analyse. Für die Verwaltungspraxis wird damit erstmals eine ungeschminkte Bilanz der Reformbemühungen seit den 1970er Jahren bis heute vorgelegt. Für Studierende werden an diesen Beispielen aus der Reformpraxis die zentralen Argumentationsschritte der empirischen Verwaltungswissenschaft als wesentliches Rüstzeug für ein erfolgreiches Studium vermittelt.
  • Produktdetails
  • Grundwissen Politik 53
  • Verlag: Springer VS / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86158520, 978-3-658-00691-4
  • 2012
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 168mm x 18mm
  • Gewicht: 572g
  • ISBN-13: 9783658006914
  • ISBN-10: 3658006919
  • Artikelnr.: 36664752
Autorenporträt
Prof. Dr. Lars Holtkamp lehrt Verwaltungs- und Politikwissenschaft an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaft der FernUniversität Hagen.
Inhaltsangabe
Neue Politische Ökonomie.- Erklärungsansätze der Staatstätigkeitsforschung.- Traditionelle verwaltungswissenschaftliche Reformansätze der Haushaltsplanung.- Theorien und Analyseschritte der empirischen Verwaltungswissenschaft.- Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite.- Haushaltsnotlagenregime zur Umsetzung von Schuldenbremsen.- Verfassungsreformen.- New Public Management.- Public Governance und Bürgerhaushalte.- Ergebnisse und Perspektiven der Reformanalyse.