Vermessungskunde - Matthews, Volker
Statt 49,99 €**
39,99 €
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Elektronische Tachymeter und Computer-Tachymeter haben zu einer tiefgreifenden Ver änderung der Arbeitsabläufe im Vermessungswesen geführt. Die Instrumente sind viel fach für den Einsatz von Software ausgerüstet. Damit werden die Messungen in der Örtlichkeit und die Weiterverarbeitung der Meßdaten erleichtert. Die Meßmethoden mit elektronischen Tachymetern und Computer-Tachymetern werden in diesem Buch be handelt. Die für Bau-und Vermessungsingenieure wesentlichen Vermessungen und Berechnungen bei der Bestimmung von Neupunkten, bei der Polygonierung und bei der Tachymetrie sind leicht…mehr

Produktbeschreibung
Elektronische Tachymeter und Computer-Tachymeter haben zu einer tiefgreifenden Ver änderung der Arbeitsabläufe im Vermessungswesen geführt. Die Instrumente sind viel fach für den Einsatz von Software ausgerüstet. Damit werden die Messungen in der Örtlichkeit und die Weiterverarbeitung der Meßdaten erleichtert. Die Meßmethoden mit elektronischen Tachymetern und Computer-Tachymetern werden in diesem Buch be handelt. Die für Bau-und Vermessungsingenieure wesentlichen Vermessungen und Berechnungen bei der Bestimmung von Neupunkten, bei der Polygonierung und bei der Tachymetrie sind leicht verständlich erläutert. In dem Abschnitt Ingenieur-Vermessung wird der breite Sektor von der Absteckung der Geraden über den Kreisbogen und Übergangsbogen bis zur Erdmassenberechnung abgedeckt. Viele Beispiele ergänzen den jeweiligen Stoff. Dabei wurden die Berechnungen mit technisch-wissenschaftlichen Taschenrechnern ohne Verwendung von Programmen vorgenommen, um die Beispiele mit einem handels üblichen Taschenrechner nachvollziehen zu können. Das Angebot an elektronischen Tachymetern und Computer-Tachymetern ist sehr groß. Deshalb kann die Zusammenstellung dieser Instrumente im Anhang nur eine Auswahl sein. Sie gibt jedoch einen Überblick über moderne Vermessungsinstrumente, die durch die Entwicklung der elektro-optischen Distanzmesser Winkel- und Streckenmessung in einem Instrument vereinen. Für viele wertvolle Hinweise danke ich vor allem den Herren Professoren der Fachhoch schulen, weiter den Herstellerfirmen geodätischer Instrumente für die Überlassung von Unterlagen und Bildern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg & Teubner / Vieweg+Teubner Verlag
  • 16Aufl. 1993
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 1. August 1993
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 11mm
  • Gewicht: 324g
  • ISBN-13: 9783519052531
  • ISBN-10: 3519052539
  • Artikelnr.: 22047953
Inhaltsangabe
1 Distanzmessung.
1.1 Optische Distanzmessung.
1.1.1 Strichdistanzmessung.
1.1.2 Reduktionstachymeter.
1.1.3 Basislatte.
1.1.4 Basis
Distanzmesser.
1.2 Elektro
optische Distanzmessung.
1.2.1 Elektro
optische Distanzmesser für den Nahbereich.
1.2.2 Elektronische Tachymeter.
1.2.3 Computer
Tachymeter.
1.2.4 Additionskonstante, Justieren elektronischer Tachymeter.
1.3 Das Messen mit elektronischen Tachymetern.
2 Bestimmen von Lagefestpunkten.
2.1 Orientierung gemessener Richtungen.
2.2 Exzentrische Stand
und Zielpunkte.
2.2.1 Standpunktzentrierung.
2.2.2 Zielpunktzentrierung.
2.3 Bestimmen einzelner Neupunkte.
2.4 Polygonierung.
2.4.1 Anlage und Form der Polygonzüge.
2.4.2 Standort und Vermarkung der Polygonpunkte.
2.4.3 Messen der Polygonzüge.
2.4.4 Überbrücken kurzer Polygonseiten.
2.4.5 Zulässige Abweichungen (Fehlergrenzen) für Polygonzüge.
3 Koordinatenberechnung.
3.1 Richtungswinkel und Strecke, Berechnung von Polarkoordinaten aus rechtwinkligen Koordinaten.
3.2 Berechnung von polaren Absteckelementen.
3.3 Berechnung von rechtwinkligen Koordinaten aus Polarkoordinaten (polare Aufnahme).
3.4 Koordinatentransformation.
3.5 Koordinaten eines Neupunktes.
3.5.1 Vorwärtsschnitt.
3.5.2 Rückwärtsschnitt.
3.5.3 Bogenschnitt.
3.5.4 Freie Standpunktwahl (freie Stationierung).
3.6 Koordinaten der Polygonpunkte.
3.6.1 Beidseitig richtungs
und lagemäßig angeschlossener Polygonzug.
3.6.2 Richtungsmäßig einseitig, lagemäßig beidseitig angeschlossener Polygonzug.
3.6.3 Nur einseitig richtungs
und lagemäßig angeschlossener Polygonzug.
3.6.4 Beidseitig nur lagemäßig angeschlossener Polygonzug.
3.6.5 Geschlossener Polygonzug.
3.6.6 Nicht angeschlossener Polygonzug.
3.6.7 Aufdecken grober Meßfehler.
4 Trigonometrische Höhenmessung.
4.1 Trigonometrisches Nivellement.
4.2 Turmhöhenbestimmung.
4.2.1 Hilfsbasis in Richtung des Turmes.
4.2.2 Hilfsbasis quer zum Turm.
4.3 Trigonometrische Höhenbestimmung auf weite Entfernung.
4.4 Praktische Hinweise zur trigonometrischen Höhenmessung.
5 Tachymetrie.
5.1 Geländedarstellung.
5.2 Geländeaufnahme.
5.3 Haupttachymeterzüge.
5.4 Auswahl und Aufnahme der Geländepunkte.
5.4.1 Geländeaufnahme mit dem Tachymeter
Theodolit.
5.4.2 Geländeaufnahme mit dem Reduktions
Tachymeter.
5.4.3 Geländeaufnahme mit dem elektronischen Tachymeter.
5.4.4 Geländeaufnahme mit dem Nivellier
Tachymeter.
5.5 Bussolen
Tachymetrie.
5.5.1 Bussolen.
5.5.2 Fehler der Bussolen.
5.5.3 Bussolenzüge.
5.6 Fertigen eines Höhenlinienplanes.
5.6.1 Digitales Geländemodell.
5.7 Meßtisch
Tachymetrie.
5.7.1 Meßtischausrüstung mit Kippregel.
5.7.2 Prüfen und Berichtigen von Meßtisch und Kippregel.
5.7.3 Geländeaufnahme mit Meßtisch und Kippregel.
5.8 Praktische Hinweise zur Tachymetrie.
6 Ingenieur
Vermessungen.
6.1 Abstecken von Geraden, Winkeln und Wegebreiten.
6.2 Berechnung und Absteckung von Kreisbogen.
6.2.1 Bestimmen des Tangentenschnittwinkels.
6.2.2 Elemente zur Absteckung eines Kreisbogens (Bogenhauptpunkte).
6.2.3 Abstecken von Bogenzwischenpunkten.
6.2.4 Abstecken eines Kreisbogens mit Zwangspunkten.
6.2.5 Abstecken von Querprofilen im Kreisbogen.
6.2.6 Prüfen der Kreisbogenabsteckung.
6.3 Korbbogen.
6.3.1 Zweiteiliger Korbbogen.
6.3.2 Dreiteiliger Korbbogen.
6.3.3 Dreiteiliger Korbbogen als Bordsteinkurve.
6.4 Berechnung und Absteckung von Übergangsbogen.
6.4.1 Die Klothoide.
6.4.2 Die Klothoide als Trassierungselement.
6.4.3 Anordnung von Klothoiden als Übergangsbogen.
6.4.4 Einrechnen und Abstecken von Klothoiden.
6.4.5 Einrechnen und Abstecken von Klothoiden mittels Tafelwerken.
6.4.6 Die kubische Parabel.
6.4.7 Prüfen der Übergangsbogenabsteckung.
6.5 Winkelbildverfahren.
6.6 Erdmassenberechnung.
6.6.1 Massenberechnung aus Querprofilen.
6.6.2 Massenberechnung durch Profilmaßstäbe.
6.6.3 Massenberechnung nach der Prismenmethode.
6.6.4 Massenberechnung mittels Höhenrost.
6.6.5 Massenberechnung nach Schichtlinien.
6.7 Abstecken von Verkehrswegen.
6.7.1 Abstecken von Damm
und Einschnittsprofilen.
6.7.2 Abstecken von Punkten in Linien gleicher Steigung.
6.8 Abstecken und Festlegen von Gebäuden.
6.9 Bauwerksabsteckungen, Bauwerksbeobachtungen.
7 Vermessungen mit Laser
Instrumenten.
8 Die verschiedenen Aufgaben im Vermessungswesen.
8.1 Hoheitsaufgaben im Vermessungswesen.
8.1.1 Landesvermessungsdienst und überregionale Institute.
8.1.2 Kataster
und Vermessungsbehörden.
8.1.3 Sondervermessungsdienst.
8.2 Liegenschaftskataster und Grundbuch.
8.3 Die amtlichen Kartenwerke.
8.4 Technische Planwerke.
8.5 Vermessungen bei Bauvorhaben.
Tafel
Zusammenstellung von elektro
optischen Distanzmessern für den Nahbereich, elektronischen Tachymetern und Computer
Tachymetern.
Schrifttum.