Vergleiche bei der Streuung zweier gleichgeladener W-Bosonen - Koßagk, Sophie
35,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In dieser Arbeit wird die Streuung zweier gleich geladener W-Bosonen mit dem Endzustand lnilnijj in Proton-Proton-Kollisionen bei 8TeV und 13TeV Schwerpunktsenergie verglichen. Dazu wurden kinematische Verteilungen betrachtet, wofür mit verschiedenen Monte Carlo Generatoren erzeugte Ereignise genutzt wurden. In den Verläufen der kinematischen Verteilungen zeichneten sich keine qualitativen Veränderungen zwischen den beiden Schwerpunktsenergien ab. Für einen besseren Vergleich der Prozesse bei 8 TeV und 13 TeV wurden Verhältnisse zwischen Ereignisszahlen aus Signal- und verschiedenen…mehr

Produktbeschreibung
In dieser Arbeit wird die Streuung zweier gleich geladener W-Bosonen mit dem Endzustand lnilnijj in Proton-Proton-Kollisionen bei 8TeV und 13TeV Schwerpunktsenergie verglichen. Dazu wurden kinematische Verteilungen betrachtet, wofür mit verschiedenen Monte Carlo Generatoren erzeugte Ereignise genutzt wurden. In den Verläufen der kinematischen Verteilungen zeichneten sich keine qualitativen Veränderungen zwischen den beiden Schwerpunktsenergien ab. Für einen besseren Vergleich der Prozesse bei 8 TeV und 13 TeV wurden Verhältnisse zwischen Ereignisszahlen aus Signal- und verschiedenen Untergrundprozessen betrachtet. Hierbei konnte kein einheitliches Verhalten erkannt werden. Zur Optimierung der Schnitte im Selektionsphasenraum für die höhere Schwerpunktsenergie wurden Signifikanzen in Abhängigkeit der kinematischen Verteilungen bestimmt. Es wurden Tendenzen für die Erhöhung bzw. Einführung von Schnittwerten der invarianten Masse der beiden Jets, der Leptonenzentralität und der Rapiditätsdifferenz zwischen den beiden Jets erkannt.
  • Produktdetails
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 72
  • Erscheinungstermin: 24. November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 4mm
  • Gewicht: 125g
  • ISBN-13: 9783639840384
  • ISBN-10: 3639840380
  • Artikelnr.: 44344635
Autorenporträt
Sophie Koßagk, geboren 1992 in Cottbus, ist eine Physik Studentin in Dresden. Schon als Schülerin wurde ihr Interesse an der Teilchenphysik geweckt. Nach einem erfolgreichen "Jugend forscht" Projekt zu kosmischer Strahlung, ist diese Arbeit ihre erste wissenschaftliche Ausarbeitung.