Urbane Grüne Infrastruktur als innovativer Planungsansatz für die Flächennutzungs- und Landschaftsplanung in deutschen Städten - Renk, Jonas
44,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Note: 1,7, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Urbane Grüne Infrastruktur bezeichnet die strategisch geplante Stärkung und Vernetzung von Stadtgrün und ist unter anderem auf die aktive Nutzung von Ökosystemleistungen, die Entwicklung multifunktionaler grüner Freiräume sowie den Schutz und das Erleben der biologischen Vielfalt in Städten ausgerichtet. Dadurch kann Urbane Grüne Infrastruktur wesentlich zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen.
In dieser Masterarbeit wird
…mehr

Produktbeschreibung
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Raumwissenschaften, Stadt- und Raumplanung, Note: 1,7, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Urbane Grüne Infrastruktur bezeichnet die strategisch geplante Stärkung und Vernetzung von Stadtgrün und ist unter anderem auf die aktive Nutzung von Ökosystemleistungen, die Entwicklung multifunktionaler grüner Freiräume sowie den Schutz und das Erleben der biologischen Vielfalt in Städten ausgerichtet. Dadurch kann Urbane Grüne Infrastruktur wesentlich zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung beitragen.

In dieser Masterarbeit wird dargelegt, wie dieses Konzept in die kommunale Bauleit- und Landschaftsplanung deutscher Städte implementiert werden kann. Flächennutzungsplan und Landschaftsplan stehen dabei als formelle Planungsinstrumente für die gesamtstädtische Entwicklung im Fokus der Arbeit. Doch auch die nachgeordnete Ebene der verbindlichen Bauleitplanung mit den Instrumenten Bebauungsplan und Grünordnungsplan wird imSinne einer anschlussfähigen und somit umsetzungsorientierten Planung eingebunden. Darüber hinaus werden informelle Planungsinstrumente berücksichtigt, die sich als Grundlage oder Ergänzung zur Flächennutzungs- und Landschaftsplanung für die Umsetzung der Urbanen Grünen Infrastruktur eignen.

Wegen der besonderen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, denen gerade Großstädte häufig gegenüberstehen, und auf Grund landesspezifischer Regelungen der kommunalen Landschaftsplanung in Bayern bezieht sich die Arbeit insbesondere auf bayerische Großstädte. Für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans mit Integriertem Landschaftsplan der Stadt Würzburg werden beispielhaft konkrete methodische und inhaltliche Planungsempfehlungen für die Implementierung der Urbanen Grünen Infrastruktur in die kommunale Planungspraxis gegeben. Dabei zeigt sich, wie sich das Konzept in der Flächennutzungsplanung mit Integrierter Landschaftsplanung bayerischer Großstädte planerisch umsetzen lässt. Viele Aspekte lassen sich auch bundesweit auf deutsche Städte übertragen.

In der Arbeit wird deutlich, dass Flächennutzungsplanung und Landschaftsplanung im Verbund ein hohes Potenzial für die strategische Planung, Erhaltung und Entwicklung der Urbanen Grünen Infrastruktur auf gesamtstädtischer Ebene aufweisen.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V416962
  • Verlag: Grin Verlag
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 6. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783668678699
  • ISBN-10: 3668678693
  • Artikelnr.: 52360972
Autorenporträt
2013: B.Eng. Landschaftsarchitektur
2013: Mitarbeit in Planungsbüro in Würzburg
2014-15: Natura 2000-Beauftragter am Landratsamt Tübingen
2016-17: Mitarbeit am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München
2017: M.Sc. (TUM) Umweltplanung und Ingenieurökologie, Dipl.-Ing. (TUM)
2017: Hauptamtliche Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege, Fachabteilung Naturschutz und Landschaftspflege der Stadt Würzburg
seit 2017: Fachabteilungsleiter und Hauptamtliche Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege, Fachabteilung Naturschutz und Landschaftspflege der Stadt Würzburg