Untersuchungen zur Verbesserung der Wasseraufbereitung und Wasseranalyse: Über die Schnellbewertung von Ionenaustauschern (eBook, PDF) - Fuchs, Walter Maximilian
-22%
42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-22%
42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 54,99 €**
-22%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 54,99 €**
-22%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialw.
  • Seitenzahl: 62
  • Erscheinungstermin: 13. März 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783663044253
  • Artikelnr.: 53101642

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Inhaltsangabe
Gliederung.- I. Allgemeiner Teil.- 1. Vorgeschichte und Zweck der Arbeit.- 2. Definition der wichtigsten Begriffe nach PROFOS.- 3. Die derzeitigen Verfahren zur Prüfung von Ionenaustauschern.- II. Bestimmung der N.V.K. durch Kontrolle der Resthärte.- 1. H+ Austausch.- 2. OH? Austausch.- 3. Beurteilung der Methode.- III. Bestimmung der N.V.K. durch Leitfähigkeitsmessung.- 1. Beschreibung der Apparatur.- 2. H+ Austausch.- 3. OH? Austausch.- 4 Beurteilung der Methode.- IV. Bestimmung der N.V.K. aus dem Verbrauch an Regenerationsmittel.- 1. Beschreibung der Methode.- 2. Bestimmung des Durchbruchspunktes.- 3. Beurteilung der Methode.- V. Abhängigkeit der N.V.K. von der spez. Belastung.- VI. Abhängigkeit der N.V.K. von der Rohwasserhärte.- VII. Abhängigkeit der N.V.K. von den Regenerationsbedingungen.- 1. Lewatit 100.- a) N.V.K. als Funktion der Kontaktzeit, bzw. der spez. Belastung während der Regeneration.- b) N.V.K. als Funktion der Regenerationsmittelmenge.- c) N.V.K. als Funktion der Konzentration der Regenerationslösung.- 2. Permutit RS.- a) A.V.R. als Funktion der Kontaktzeit ZR, bzw. der spez. Belastung während der Regeneration.- b) N.V.K. als Funktion der Regenerationsmittelmenge.- c) N.V.K. als Funktion der Konzentration der Regenerationslösung.- 3. Lewatit MN.- a) N.V.K. als Funktion der Kontaktzeit, bzw. der spez. Belastung während der Regeneration.- b) N.V.K. als Funktion der Regenerationsmittelmenge.- c) N.V.K. als Funktion der Konzentration der Regenerationslösung.- 4. Permutit E.- a) Regeneration mit Natronlauge.- 1) N.V.K. als Funktion der Kontaktzeit, bzw. der spez. Belastung während der Regeneration.- 2) N.V.K. als Funktion der Regenerationsmittelmenge.- 3) N.V.K. als Funktion der Konzentration der Regenerationslösung.- b) Regeneration mit Sodalösung.- 1) N.V.K. als Funktion der Kontaktzeit, bzw. der spez. Belastung während der Regeneration.- 2) N.V.K. als Funktion der Regenerationsmittelmenge.- 3) N.V.K. als Funktion der Konzentration der Regenerationslösung.- c) Berechnung der Wirtschaftlichkeit.- VIII. Zusammenfassung.- IX. Bedeutung der Ergebnisse.- X. Literaturverzeichnis.