30,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1.5, Technische Universität Ilmenau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fraunhofer Arbeitsgruppe für elektronische Medientechnologie entwickelt eine Audioanlage, die dem Zuhörer geschmacksselektiv Musik anbieten soll. Aus den Metadaten eines Audiosignals ermittelt sie charakteristische Elemente der Musik. So kann sie von einem Nutzer anhand der von ihm ausgewählten Stücke ein Profil erstellen, das dazu dient, seine Präferenzen zu erraten. Mit dieser Information können dem Rezipienten weitere…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1.5, Technische Universität Ilmenau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fraunhofer Arbeitsgruppe für elektronische Medientechnologie entwickelt eine Audioanlage, die dem Zuhörer geschmacksselektiv Musik anbieten soll. Aus den Metadaten eines Audiosignals ermittelt sie charakteristische Elemente der Musik. So kann sie von einem Nutzer anhand der von ihm ausgewählten Stücke ein Profil erstellen, das dazu dient, seine Präferenzen zu erraten. Mit dieser Information können dem Rezipienten weitere Musikstücke offeriert werden, die seinen musikalischen Vorlieben entsprechen. Die Kennzeichnung des Genres gibt dabei wichtige Hinweise über Hörgewohnheiten und hilft bei der Selektion entsprechender Angebote. Ich möchte im Rahmen dieser Diplomarbeit eine Studie durchführen, die die Verbreitung von Musikrichtungen sowohl national als auch international aufzeigt. Die Informationen über die Ausprägung musikalischer Genre in verschiedenen Ländern dienen der Fraunhofer Arbeitsgruppe als Vorlage, um eine Testdatenbank zu erstellen, an der die Anwendung der automatischen Titelauswahl erprobt wird. Neben diesen allgemeinen Informationen möchte ich zusätzlich die Hörgewohnheiten verschiedener Bevölkerungsgruppen untersuchen. So erwarte ich zum Beispiel beim Vergleich von Stadt- und Landbevölkerung Unterschiede, die ich mit Hilfe demographischer Daten versuchen werde nachzuvollziehen. Aber auch soziale Unterschiede möchte ich in dieser Arbeit aufzeigen. Eine Kategorisierung nach Alter, Wohnort oder Bildungsstand wäre zum Beispiel vorstellbar.
  • Produktdetails
  • Verlag: Examicus / Examicus Publishing
  • 1. Auflage.
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 23. März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 10mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783867468695
  • ISBN-10: 3867468699
  • Artikelnr.: 35326360