68,00 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Immer mehr Unternehmen engagieren sich im Rahmen ihrer Marketingaktivitäten im Sponsoring. Sportsponsoring als Finanzierungsinstrument ist ein elementarer Faktor in der Umsetzung von Sportveranstaltungen. Sportevents bieten Unternehmen eine erlebnisorientierte Plattform, um Botschaften optimal an die Zielgruppe zu transportieren. Erst durch den Einsatz von Medien werden die eingesetzten Werbemittel zu Massenkommunikationsmitteln. Im Sponsoringprozess nimmt die Kontrolle der Kommunikationswirkung eine bedeutende Rolle ein. Der Autor Josef Gruber gibt einen umfassenden Überblick über die…mehr

Produktbeschreibung
Immer mehr Unternehmen engagieren sich im Rahmen ihrer Marketingaktivitäten im Sponsoring. Sportsponsoring als Finanzierungsinstrument ist ein elementarer Faktor in der Umsetzung von Sportveranstaltungen. Sportevents bieten Unternehmen eine erlebnisorientierte Plattform, um Botschaften optimal an die Zielgruppe zu transportieren. Erst durch den Einsatz von Medien werden die eingesetzten Werbemittel zu Massenkommunikationsmitteln. Im Sponsoringprozess nimmt die Kontrolle der Kommunikationswirkung eine bedeutende Rolle ein. Der Autor Josef Gruber gibt einen umfassenden Überblick über die theoretischen Grundlagen des Sportsponsoring. Anhand dieses Basiswissens evaluiert er das Sponsoringengagement dreier major sponsors mittels quantitativer und qualitativer Analyse der Bildschirmpräsenz beider TV-Live-Übertragung einer Sportgroßveranstaltung. Die Ergebnisse unterstreichen die Forderung nach einer leistungsgerechten Abrechnung von Sponsoring. Das Buch richtet sich an alle direkten Beteiligten des Sponsoringprozesses (Sponsoring-Nehmer, Sponsoren, Medien und Agenturen) sowie an praxisorientierte Wissenschafter und Studierende.
Autorenporträt
Gruber Josef§Mag.rer.nat.; BW(HWF): Studium der Sportwissenschaften am IFFB für Sport- und Bewegungswissenschaften der Paris-Lodron-Universität Salzburg mit Schwerpunkt Sportmanagement und Medien sowie Trainingswissenschaften; Studium der Betriebswirtschaft an der Deutschen Außenhandels- und Verkehrs-Akademie Bremen mit Schwerpunkt Logistik.