14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sportmedizin als ein Bereich der theoretischen und praktischen Medizin untersucht den Einfluß von Bewegung, Training und Sport auf die Gesundheit, auf die Leistungsfähigkeit sowie auf das körperliche und seelische Wohlbefinden von Sporttreibenden. Alle Kapitel sind gleich aufgebaut: Einer Übersicht über den anatomischen Aufbau der einzelnen Organsysteme folgt die Beschreibung der Organfunktionen sowie der trainingsbedingten positiven Anpassungsreaktionen der Organsysteme. Das letzte Kapitel behandelt das Thema Sportverletzungen.…mehr

Produktbeschreibung
Sportmedizin als ein Bereich der theoretischen und praktischen Medizin untersucht den Einfluß von Bewegung, Training und Sport auf die Gesundheit, auf die Leistungsfähigkeit sowie auf das körperliche und seelische Wohlbefinden von Sporttreibenden. Alle Kapitel sind gleich aufgebaut: Einer Übersicht über den anatomischen Aufbau der einzelnen Organsysteme folgt die Beschreibung der Organfunktionen sowie der trainingsbedingten positiven Anpassungsreaktionen der Organsysteme. Das letzte Kapitel behandelt das Thema Sportverletzungen.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.17049
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • 25. Aufl.
  • Seitenzahl: 317
  • Erscheinungstermin: Dezember 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 151mm x 21mm
  • Gewicht: 517g
  • ISBN-13: 9783499170492
  • ISBN-10: 3499170493
  • Artikelnr.: 02051093
Autorenporträt
Markworth, Peter
Dr. Peter Markworth, Jahrgang 1945, ist Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie, seit 1981 Professor für Sportmedizin im Fachbereich Sportwissenschaft der Universität Hamburg und Mitglied des Fachbereichs Medizin. Nach seinem Medizinstudium in Marburg und Hamburg war er von 1972 bis 1981 Wissenschaftlicher Assistent am Sportmedizinischen Forschungs- und Untersuchungszentrum und in der Universitätsklinik Hamburg. 1972 war er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Olympischen Spiele von München, danach vier Jahre lang Verbandsarzt des Deutschen Segler Verbandes. Zahlreiche Veröffentlichungen mit Schwerpunkt auf Herz-Kreislauf-Funktion unter körperlicher und sportlicher Belastung.Seit 1988 ist Prof. Markworth in seiner Praxis für innere Medizin, Kardiologie, interventionelle Kardiologie und Sportmedizin in Hamburg am Jerusalem-Krankenhaus niedergelassen.