52,40 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diese Forschung untersucht die Faktoren der Land-Stadt-Wanderung und auch die Anpassungsstrategien, die sich in städtischen Gesellschaften einstellen. Es wird festgestellt, dass die zugrunde liegende Ursache der Migration hauptsächlich durch wirtschaftliche und soziale Faktoren bedingt ist, d.h. Arbeitslosigkeit, Armut, politische und ethnische Konflikte, religiöse usw. Im Migrationsprozess sind die Push-Faktoren aktiver als die Pull-Faktoren, da Armut und Arbeitslosigkeit die armen Dorfbewohner immer dazu drängen, ihren Wohnsitz in die Städte zu verlegen. Nach der Migration verbesserte die…mehr

Produktbeschreibung
Diese Forschung untersucht die Faktoren der Land-Stadt-Wanderung und auch die Anpassungsstrategien, die sich in städtischen Gesellschaften einstellen. Es wird festgestellt, dass die zugrunde liegende Ursache der Migration hauptsächlich durch wirtschaftliche und soziale Faktoren bedingt ist, d.h. Arbeitslosigkeit, Armut, politische und ethnische Konflikte, religiöse usw. Im Migrationsprozess sind die Push-Faktoren aktiver als die Pull-Faktoren, da Armut und Arbeitslosigkeit die armen Dorfbewohner immer dazu drängen, ihren Wohnsitz in die Städte zu verlegen. Nach der Migration verbesserte die Mehrheit der Migranten ihre Lebensumstände in der Stadt vergleichsweise. Obwohl arme Migranten erheblich zum Wirtschaftswachstum beigetragen und von höheren Löhnen in produktiveren Gebieten profitiert haben, bleiben sie sozial und wirtschaftlich von den umfassenderen Vorteilen des Wirtschaftswachstums wie Zugang zu Nahrung und Bildung, Wohnraum, sanitären Einrichtungen und Freiheit ausgeschlossen. Die Ergebnisse der Studie unterstreichen die Notwendigkeit, Migrantengruppen und städtische Arme innerhalb städtischer Gebiete bei der Bereitstellung von Arbeit und Sozialfürsorgediensten gezielt anzusprechen.
Autorenporträt
Dr. Farhana completed her Post Doc Research from University ofPadova, Italy. She has her PhD in Sociology on urban migrationissues. Now she is a freelance researcher and living in UK. Shehas couple of research articles published in different nationaland international scientific journals.