39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Durch die voranschreitende Dynamisierung und Komplexität des modernen Informationsflusses steigen die Probleme der Werbetreibenden, Aufmerksamkeit für die beworbenen Produkte beim Konsumenten zu erregen. Klassische Werbestrategien verlieren im Laufe der Zeit ihre effektive Wirkung, da die Gesellschaft sich im ständigen Wandel befindet. Aufgrund dessen nimmt die Werbebranche die gesellschaftlichen Veränderungen auf und setzt diese im Werbetext und -bild um. In den letzten Jahren hat sich besonders Werbung mit erotischen Stimuli als eine der erfolgreichen Werbestrategien herausgebildet. Trotz…mehr

Produktbeschreibung
Durch die voranschreitende Dynamisierung und Komplexität des modernen Informationsflusses steigen die Probleme der Werbetreibenden, Aufmerksamkeit für die beworbenen Produkte beim Konsumenten zu erregen. Klassische Werbestrategien verlieren im Laufe der Zeit ihre effektive Wirkung, da die Gesellschaft sich im ständigen Wandel befindet. Aufgrund dessen nimmt die Werbebranche die gesellschaftlichen Veränderungen auf und setzt diese im Werbetext und -bild um. In den letzten Jahren hat sich besonders Werbung mit erotischen Stimuli als eine der erfolgreichen Werbestrategien herausgebildet. Trotz des tabuisierten Charakters dieses Themas erfinden die Werbemacher solch modifizierte Kampagnen, in denen "Sex" in neue Kontexte integriert wird und somit eine wiederkehrende Aufmerksamkeit bekommt. Die vorliegende Untersuchung bietet einen ausführlichen Exkurs in die Welt der Werbung und ihre Strategien. Da es sich um eine sprachwissenschaftliche Untersuchung handelt, werden die wichtigsten Werbekomponente wie Text und Bild sowie deren Zusammenspiel unter Betracht genommen. Es wird nicht bezweckt, jedes einzelne Problem in Bezug auf Werbung aufzudecken. Stattdessen sollen Zusammenhänge zwischen Gesellschaft, Werbung und Sex und damit verbundene Tatsachen angeschnitten werden. Der zentrale Fokus der Untersuchung liegt auf dem Thema "Sex-sells" und dessen Präsentation in der Werbung mittels Bilder und diverser Wortspiele...
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica Verlag
  • Seitenzahl: 100
  • Erscheinungstermin: 15. August 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 155mm x 6mm
  • Gewicht: 173g
  • ISBN-13: 9783842882041
  • ISBN-10: 3842882041
  • Artikelnr.: 38760750
Autorenporträt
Elena Kaznina wurde 1981 in Vologda, Zentralrussland, geboren. Die deutsche Sprache und das damals "ferne Land" faszinierten und prägen junge Russin schon seit ihrem zehnten Lebensjahr, sodass sie sich 2001 für die Auswanderung nach Deutschland entschied. Während ihres Studiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit der Fachrichtung Germanistik/Informationswissenschaft beschäftigt sich die Autorin mit Themen wie Sprachwandel, Sprache in den Medien und Werbesprache. Im Jahre 2009 absolvierte sie erfolgreich ihr Studium und erlangte den Grad "Magistra Artium". Seit 2009 arbeitet die Autorin als freiberufliche Übersetzerin und Dozentin für die Sprachen Deutsch und Russisch. Auf diese Weise beschäftigt sie sich auch weiterhin mit dem ständigen Sprachwandel. Ihr Arbeitsmotto - In der Sprache liegt die Macht - hat sich ebenfalls in ihrer beruflichen Laufbahn bewährt.