Schwangerschaftsabbruch und Abtreibung: Eine Kontroverse zwischen Kirche und Gesellschaft - Rüdiger, Nicol;Filip, Sonja;Salomon, Anna-Maria
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ethik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bei ungewollten Schwangerschaften stellt sich stets die große Frage: Soll die Mutter das Kind austragen oder die Schwangerschaft abbrechen? Ob Religion, Ethik, Recht, Medizin oder Moral - das Thema Abtreibung wird auf vielen Ebenen kontrovers diskutiert. Dabei stehen sich das Recht des Ungeborenen auf Leben und die psychische sowie physische Unversehrtheit der Mutter gegenüber. In diesem Fachbuch geht es vorrangig um die Kontroverse zwischen der Auffassung der Kirche und einem Großteil der deutschen Gesellschaft.…mehr

Produktbeschreibung
Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ethik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bei ungewollten Schwangerschaften stellt sich stets die große Frage: Soll die Mutter das Kind austragen oder die Schwangerschaft abbrechen?
Ob Religion, Ethik, Recht, Medizin oder Moral - das Thema Abtreibung wird auf vielen Ebenen kontrovers diskutiert. Dabei stehen sich das Recht des Ungeborenen auf Leben und die psychische sowie physische Unversehrtheit der Mutter gegenüber.
In diesem Fachbuch geht es vorrangig um die Kontroverse zwischen der Auffassung der Kirche und einem Großteil der deutschen Gesellschaft.
Aus dem Inhalt: Der Ungeborene Mensch als Person?, Vergleich zwischen dem staatlichen Abtreibungsrecht und dem katholischen Abtreibungsverbot, Anwendbarkeit der Mitwirkungslehre auf die Situation der Schwangerenkonfliktberatung, Die schwangere Frau zwischen gesellschaftlicher Hilfestellung und Abtreibung, Das Selbstbestimmungsrecht der Frau
  • Produktdetails
  • Verlag: Science Factory
  • Artikelnr. des Verlages: 232993
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 25. Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 13mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783956870682
  • ISBN-10: 3956870689
  • Artikelnr.: 39377742
Autorenporträt
Filip, Sonja
Studium der Germanistik, Philosophie/Ethik und Psychologie in Heidelberg.
Wenige Semester Mathe als kleiner, nicht erfolgreicher Ausrutscher dazwischen ;)

Seitdem im Schuldienst des Landes Ba-Wü.