Reorganisationsprozesse in Krankenhäusern - Schulz, Thomas
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die strukturellen Veränderungen im deutschen Gesundheitswesen sowie die Einführung von QM-Systemen führen zu zahlreichen Re or ga ni sa tions pro zes sen in Krankenhäusern. In Folge dessen kommt es zu mehr oder weniger star ken Widerständen auf Seiten der beteiligten Akteure. Das Wissen über die zu erwartenden Widerstandsformen und -ursachen sowie das Kennen von mög li chen Strategien zum Umgang mit Opponenten, ist daher existenziell für er folgreiche Veränderungsprozesse. Jedoch dürfen nicht nur Widerstände be trachtet sondern Ambivalenzen, die gleichzeitig wohlwollende und op po si tio nelle…mehr

Produktbeschreibung
Die strukturellen Veränderungen im deutschen Gesundheitswesen sowie die Einführung von QM-Systemen führen zu zahlreichen Re or ga ni sa tions pro zes sen in Krankenhäusern. In Folge dessen kommt es zu mehr oder weniger star ken Widerständen auf Seiten der beteiligten Akteure. Das Wissen über die zu erwartenden Widerstandsformen und -ursachen sowie das Kennen von mög li chen Strategien zum Umgang mit Opponenten, ist daher existenziell für er folgreiche Veränderungsprozesse. Jedoch dürfen nicht nur Widerstände be trachtet sondern Ambivalenzen, die gleichzeitig wohlwollende und op po si tio nelle Verhaltensweisen beinhalten, berücksichtigt werden. Die Tatsache, dass Krankenhäuser aufgrund ihrer gesellschaftlichen Rolle nicht mit herkömmlichen Industrieunternehmen vergleichbar sind, führt dazu, dass Erkenntnisse der Widerstandsforschung nicht eins zu eins übertragbar sind. Durch die empirische Untersuchung eines Krankenhauszusammenschlusses konnten verschiedene Instrumente zum Umgang
mit Widerständen auf deren Einfluss bei der Reduzierung von Opposition untersucht und bewertet werden. Die in diesem Buch zusammengefassten Ergebnisse sind insbesondere für lei tende Angestellte in Krankenhäusern und diejenigen, die mit der Durch füh rung von Veränderungsprozessen betraut sind sowie für Studenten mit dem Schwerpunkt Personal und/oder Organisation interessant.
  • Produktdetails
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • Aufl.
  • Seitenzahl: 124
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 6mm
  • Gewicht: 203g
  • ISBN-13: 9783639393224
  • ISBN-10: 3639393228
  • Artikelnr.: 35310900
Autorenporträt
Thomas Schulz, geboren 1973, hat Politik- und Kommunikationswissenschaften in Frankfurt, Los Angeles, Miami und Harvard studiert. Seit 2001 schreibt er für den SPIEGEL, seit 2008 als Wirtschaftskorrespondent in den USA, wo er zunächst aus New York über die Finanzkrise berichtete. 2011 wechselte Schulz nach San Francisco, um die SPIEGEL-Redaktionsvertretung im Silicon Valley aufzubauen, von wo aus er nun regelmäßig zu Wirtschafts- und Internetthemen schreibt. Er ist ausgezeichnet mit dem Henri-Nannen-Preis, dem Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik sowie als Reporter des Jahres.