Quo Vadis Peacekeeping? - Leib, Julia
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Vereinten Nationen (VN) stellen heute den Hauptakteur im Bereich der friedenspolitischen Missionen dar. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass nicht alle Missionen der VN mit Erfolg beendet wurden und der gewünschte Frieden nicht immer hergestellt werden konnte. Mit der Responsibility to Protect (R2P) wollte man ein Frühwarnsystem schaffen, um Konflikten in Zukunft früh genug begegnen und Friedenseinsätze der VN legitimieren zu können. Dass dies allerdings nicht der Fall war, zeigt der Konflikt in Darfur, wo lange Uneinigkeit im Sicherheitsrat über ein angemessenes Vorgehen herrschte.…mehr

Produktbeschreibung
Die Vereinten Nationen (VN) stellen heute den Hauptakteur im Bereich der friedenspolitischen Missionen dar. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass nicht alle Missionen der VN mit Erfolg beendet wurden und der gewünschte Frieden nicht immer hergestellt werden konnte. Mit der Responsibility to Protect (R2P) wollte man ein Frühwarnsystem schaffen, um Konflikten in Zukunft früh genug begegnen und Friedenseinsätze der VN legitimieren zu können. Dass dies allerdings nicht der Fall war, zeigt der Konflikt in Darfur, wo lange Uneinigkeit im Sicherheitsrat über ein angemessenes Vorgehen herrschte. Es stellt sich die Frage, ob die VN aus ihren Misserfolgen gelernt haben und ob die Reformen der letzten Jahre die VN handlungsfähiger gemacht haben. Die Autorin Julia Leib gibt einen Einblick in das Kriegsgeschehen in Darfur und die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft mäßigend auf dieses Kriegsgeschehen einzuwirken. Den normativen Bezugsrahmen bildet dabei die Responisbility to Protect (R2P). Das Buch richtet sich an politisch Interessierte und bietet Studierenden der Politikwissenschaften einen Einblick in die Instrumente und Reformen des Peacekeeping.
  • Produktdetails
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 84
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 4mm
  • Gewicht: 128g
  • ISBN-13: 9783639298130
  • ISBN-10: 3639298136
  • Artikelnr.: 32080902
Autorenporträt
Studium der Friedens- und Konfliktforschung, der Anglistik, der Romanistik und der Historischen Ethnologie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und der University of Southampton. Fernstudium "Journalismus" an der Freien Journalistenschule in Berlin.