Public Private Partnership - Allheilmittel in Zeiten der öffentlichen Haushaltskrise? Chancen und Risiken am Beispiel der Bundeswehr - Greite, Stefan
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Vor dem Hintergrund der Finanzkrise der öffentlichen Haushalte haben sich für die Privatisierung von öffentlichen Aufgaben auch in Deutschland Public Private Partnerships (PPP) etabliert. Die öffentlichen Haushalte erhoffen sich von PPP Effizienzgewinne zwischen 10-25 % gegenüber der herkömmlichen rein staatlichen Leistungserstellung. Die Wahl zwischen herkömmlicher Leistungserstellung und PPP wird inzwischen auch in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Dabei überwiegen politisch motivierte Argumente und es mangelt an empirischer Forschung und wissenschaftlichen Analysen. Auch die…mehr

Produktbeschreibung
Vor dem Hintergrund der Finanzkrise der öffentlichen Haushalte haben sich für die Privatisierung von öffentlichen Aufgaben auch in Deutschland Public Private Partnerships (PPP) etabliert. Die öffentlichen Haushalte erhoffen sich von PPP Effizienzgewinne zwischen 10-25 % gegenüber der herkömmlichen rein staatlichen Leistungserstellung. Die Wahl zwischen herkömmlicher Leistungserstellung und PPP wird inzwischen auch in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Dabei überwiegen politisch motivierte Argumente und es mangelt an empirischer Forschung und wissenschaftlichen Analysen. Auch die Bundeswehr, welche sich in einem tief greifenden Wandel befindet, führt mittlerweile große Teile ihrer Service-Dienstleistungen in PPP-Projekten durch.
Die vorliegende Untersuchung verfolgt das Ziel, die Ursachen für das Phänomen PPP zu veranschaulichen und den Begriff von anderen Privatisierungsformen abzugrenzen. Sie soll Entscheidungsträgern in Verwaltung und Wirtschaft wie auch Leistungsempfängern einen Einblick in die Problematik von PPP allgemein und speziell in der Bundeswehr geben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica
  • Artikelnr. des Verlages: .22408
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 92
  • Erscheinungstermin: 16. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 155mm x 6mm
  • Gewicht: 175g
  • ISBN-13: 9783842896611
  • ISBN-10: 3842896611
  • Artikelnr.: 40703110
Autorenporträt
Stefan Greite, Dipl.-Kfm., MBA, LL.B., wurde 1979 in Hilden geboren. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt Universität in Hamburg schloss der Autor im Jahr 2004 als Dipl.-Kfm. erfolgreich ab. Teile seiner Studienzeit verbrachte der Autor an Universitäten in Australien, Kanada und China. Nach seinem Studium sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung von Bund, Land und Kommune. Seine Tätigkeit bei verschiedenen Bundeswehrdienststellen motivierte ihn, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.