Psychiatrie für Ärzte - Gruhle, Hans W.
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
  • Produktdetails
  • Fachbücher für Ärzte 3
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-642-98623-9
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1922
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 17mm
  • Gewicht: 486g
  • ISBN-13: 9783642986239
  • ISBN-10: 3642986234
  • Artikelnr.: 39156126
Inhaltsangabe
I. Einleitung.- II. Symptombilder.- A. Störungen der Quantität (Stärke und Zahl).- 1. Der Empfindungen.- Ausschaltungen.- Herabsetzungen.- Steigerungen.- Mißempfindungen.- 2. Der Bewegungen.- 3. Der Gefühle.- Gemeingefühl.- Schwermut.- Ausgelassenheit.- Gefühlsleere.- Heimweh.- Gereiztheit.- Entladung.- Selbstmord.- 4. Der Willensregungen.- 5. Der Vorstellungen.- Gedächtnisausfälle.- Merkfähigkeitsprüfung.- Gedächtniskünstler.- Abnorm lebhafte Vorstellungen.- Träume.- Verspätete und verfrühte Entwicklung.- B. Störungen der Qltalität (der Art).- Neuerlebnisse.- Rausch.- Sexualerlebnisse.- Künstlerisches und religiöses Versunkensein.- Mißtrauen und vVahnerlebnis.- Gefühl der Entfremdung.- Doppel-Ich.- Ich-Störung.- Sinnestäuschungen.- C. Störungen einzelner seelischer Zusammenhänge (einfacherer Ordnung).- 1. Des Vorstellungs- und Gedankenverbandes.- Tote Assoziationen.- Fehlleistungen, Perseverieren.- Zerstreutheit.- Überwertige Ideen, Zwangsgedanken.- Liebhabereien, Fanatismus.- Querulantenwahn.- Einprägung, Reproduktion, Vergeßlichkeit.- Gedächtnisausschaltungen.- Amnesien.- Erinnerungstäuschungen.- Konfabulationen.- Hemmung.- Ideenflucht.- Ablenkbarkeit.- Verschrobenheit.- Abnorme Motive.- Schizophrener Mechanismus.- Grenzen des Denkvermögens.- Idiotie, Imbezillität, Debilität.- Senium, Arteriosklerose, Paralyse.- Vortäuschung einer Denkstörung.- 2. Des Gefühlsverbandes.- Moral insanity.- Traum.- Gelüste.- Schizophrener Mechanismus.- Endogene Verstimmungen.- 3. Des motorischen Verhaltens.- Sprachstörungen.- Umständlichkeit.- D. Störungen des seelischen Gesamtzusammenhangs.- Verwirrtheitszustand.- Verkennungen.- Erregungszustand.- Stupor.- Verblödungsprozesse.- Heilung mit Defekt.- Demenzformen.- Hypnose.- III. Bilder abnormer Persönlichkeiten (Psychopathien).- A. Imbezillität und Debilität.- Intelligenzprüfung.- Encephalitis.- Kretinismus.- B. Psychopathische Persönlichkeiten.- Begriff.- Der Torpide.- Der Erethiker.- Der geborene Verbrecher.- Der geborene Vagant.- Der Haltlose.- Die geborene Prostituierte.- Der epileptoide Typus.- Die Phantasten.- Die Sensitiven.- Psychasthenie.- Der hysterische Charakter.- Pathologische Reaktion.- Degenerative Psychosen.- Die paranoiden Persönlichkeiten.- Die nervöse Erschöpfung (erworbene Neurose).- Die konstitutionelle Neurose.- Psychopathische Einzelsymptome.- Bettnässen.- Zwangssymptome.- Idiosynkrasien.- Alkoholismus und Suchten.- IV. Krankheitsbilder (Krankheits prozesse).- A. Symptomatische Psychosen.- 1. Bei fieberhaften Krankheiten.- 2. Bei erschöpfenden und toxischen Prozessen.- 3. Bei organischen Hirnkrankheiten.- B. Traumatische Psychosen (organischer Art).- C. Epilepsie.- D. Alkoholistische Geistesstöru,ngen (und Suchten).- E. Senile und arteriosklerotische Störungen.- F. Progressive Paralyse und Hirnlues.- G. Manisch-depressives Irresein.- H. Dementia praecox (Schizophrenie).- V. Wichtige körperliche Befunde bei seelischen Störungen.- VI. Behandlung.- VII. Begutachtung.- Anhang. Schema der seelischen Störungen.- Literatur.