76,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der vorliegende Text zeigte, dass die Inzidenz schwieriger Intubationen während des Studienzeitraums innerhalb der angegebenen Bereiche lag, mit einer leichten Dominanz des weiblichen Geschlechts und des Alters über 60 Jahre. Es wurde kein Zusammenhang zwischen schwierigen Atemwegen und dem Vorhandensein von assoziierten Pathologien festgestellt. Die Effektivität der Tests Mallampati, Unterkieferprotrusion, thyromentaler Abstand, interinzisiver Abstand und Cormack-Lehane als Prädiktoren für eine schwierige Intubation wurde durch ihre signifikante Assoziation mit dem Intubationsergebnis …mehr

Produktbeschreibung
Der vorliegende Text zeigte, dass die Inzidenz schwieriger Intubationen während des Studienzeitraums innerhalb der angegebenen Bereiche lag, mit einer leichten Dominanz des weiblichen Geschlechts und des Alters über 60 Jahre. Es wurde kein Zusammenhang zwischen schwierigen Atemwegen und dem Vorhandensein von assoziierten Pathologien festgestellt. Die Effektivität der Tests Mallampati, Unterkieferprotrusion, thyromentaler Abstand, interinzisiver Abstand und Cormack-Lehane als Prädiktoren für eine schwierige Intubation wurde durch ihre signifikante Assoziation mit dem Intubationsergebnis nachgewiesen, wobei sie bei den meisten eine hohe Spezifität und eine angemessene Sensitivität zeigten und hohe negative prädiktive Werte und maximale positive prädiktive Werte für den interinzisiven Abstand und Cormack-Lehane erzielten. Gemäß den ausgewählten Indikatoren für die Auswertung der Diagnosetests waren die effektivsten prädiktiven Tests Cormack-Lehane, Unterkieferprotrusion und thyromentaler Abstand, in dieser Reihenfolge.
Autorenporträt
Geboren in Santa Clara op 17 april 1980, ze is Dokter in de Geneeskunde. Eerstegraads Specialist in Anesthesiologie en Reanimatie. Instructeur Professor aan de Universiteit van Medische Wetenschappen van Villa Clara. Zij werkt op de afdeling chirurgie van het Provinciaal Gynaecologisch en Verloskundig Ziekenhuis van de Universiteit Mariana Grajales.