27,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Tiere begleiten seit jeher den Menschen durch alle Epochen der Zeitgeschichte. Erst seit kurzer Zeit, berechnet auf die Entstehungsgeschichte der Erde, ist der Mensch dem Tier meist ungleich überlegen. Dennoch faszinieren Tiere den Menschen und haben bis heute lebenswichtige Funktionen für den homo sapiens sapiens. Die ersten Beweise für Haustiere als "Freund und Helfer des Menschen" gehen etwa bis 40.000 Jahre v. Chr. zurück. Damals war es der domestizierte Wolf, heute sind es…mehr

Produktbeschreibung
Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Tiere begleiten seit jeher den Menschen durch alle Epochen der Zeitgeschichte. Erst seit kurzer Zeit, berechnet auf die Entstehungsgeschichte der Erde, ist der Mensch dem Tier meist ungleich überlegen. Dennoch faszinieren Tiere den Menschen und haben bis heute lebenswichtige Funktionen für den homo sapiens sapiens. Die ersten Beweise für Haustiere als "Freund und Helfer des Menschen" gehen etwa bis 40.000 Jahre v. Chr. zurück. Damals war es der domestizierte Wolf, heute sind es eine Vielzahl von tierischen Begleitern, die in die Häuser und Wohnungen der Menschen Einzug gehalten haben. Tiere sind Bestandteile von Familien und für viele Menschen Partner und Freunde. Seit einigen Jahren wird in der Literatur auf die positiven Einwirkungsmöglichkeiten von Tieren auf Kinder eingegangen. So werden beispielsweise Hunde als ständige Begleiter mit in den Klassenverband integriert, mit dem Ergebnis, dass das Sozialverhalten der Kinder untereinander verbessert werden konnte. Diese Konzepte finden jedoch hauptsächlich in der Primarstufe und in der Sonderpädagogik Anwendung. Das Tiere auch in die Sekundarstufe I/ II sinnvoll integriert werden können, sollen die folgenden Ausführungen aufzeigen. Das vorliegende beschriebene Projekt "Schulzoo" soll einen Ansatz bieten den SuS einen verantwortungsbewussten Umgang mit Lebendigem durch Primärerfahrungen zu vermitteln, um somit u.a. die sozialen Kompetenzen zu fördern. Diese Arbeit soll ein Konzept aufzeigen, wie Tiere in ein Schulleben sinnvoll integriert und für fachliche und pädagogische Zwecke genutzt werden können.